Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Ätherisches Öl aus schwarzer Fichte, die Weihnachtsessenz, die gut für Gehirn, Lunge, Haut und Haare ist

Antioxidativ, entzündungshemmend, beruhigend und neuroprotektiv, bekämpft diese Essenz Entzündungen der Atemwege, Schlaflosigkeit und Traurigkeit, lindert gereizte Haut und beruhigt Dermatitis, bekämpft Schuppen und Akne.
Weihnachten ist Wärme, süße Empfindungen, aber auch balsamische Aromen, die uns umhüllen, Ruhe geben, den Geist befreien und den Atem öffnen. Heute sehen wir die Eigenschaften eines ganz bestimmten ätherischen Öls, in der Tat sprechen wir von der Essenz, die aus den Zweigen und Nadeln der Schwarzfichte, wissenschaftliche Name Picea Mariana, gewonnen wird. Dieses ätherische Öl mit seinem warmen Waldaroma erinnert sofort an die Feiertage, an die Familie, die sich um den Baum trifft, an die Lacher, aber es hat auch eine andere Eigenschaft. In der Tat wird das ätherische Öl von Picea Mariana für seine vielen Anwendungen geschätzt, die es zu einem starken Verbündeten für die Gesundheit von Gehirn, Lunge, Haut und Haaren machen! Aber lassen Sie uns besser verstehen.

Ätherisches Schwarzfichtenöl für Haut und Haare

Ätherisches Öl aus schwarzer Fichte enthält als Hauptverbindungen Alpha- und Beta-Pinene, die ihm antibakterielle, antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften verleihen (Poaty et al, World J Microbiol Biotechnol, 2015). Dieses ätherische Öl ist daher bei gereizter Haut, Ekzemen, Juckreiz und Schuppen nützlich. Die Haarkur ist hervorragend, indem 3 Esslöffel Jojobaöl und 5 Tropfen ätherisches Öl von schwarzer Fichte gemischt werden. Tragen Sie diese Lotion auf eine feuchte Kopfhaut auf, massieren Sie sie und gehen Sie dann bis zu den Haarspitzen weiter. 15 Minuten einwirken lassen und dann abspülen. Diese Haarmaske hilft gegen Schuppen, trockene und beschädigte Haare, die zum Herausfallen neigen. Wenn Sie der Gesichtsmaske, die mit 2 Esslöffeln belüftetem grünem Ton und etwas Wasser zubereitet wird, einen Tropfen ätherisches Schwarzfichtenöl hinzufügen, können Sie ein nützliches Mittel zur Beruhigung gereizter Haut durch atmosphärische Mittel, aber auch bei Dermatitis und Akne erhalten.

Ätherisches Schwarzfichtenöl für die Stimmung

Einer der Hauptbestandteile des ätherischen Öls der Schwarzen Fichte ist, wie erwähnt, eine Substanz namens Alpha Pinen, die eine anxiolytische und neuroprotektive Wirkung gezeigt hat (Salehi et al, Biomolecules, 2019). Nicht nur das, wie auch andere ätherische Öle von Koniferen, das von Picea Mariana enthält Bornylacetat, das auf das autonome Nervensystem einwirkt und Ruhe und Entspannung bringt (Matsubara et al, Biomed Res, 2011). Tatsächlich trug eine Massage mit Jojobaöl, zu der eine Mischung aus ätherischen Ölen aus Schwarzfichte, Grapefruit, Bitterorange und Lavendel hinzugefügt wurde, zur Verbesserung der Stimmung, des Schlafes, aber auch der Gehirnarbeit bei (Anderson et al., Crit Care Nurs Clin North Am, 2018).

Picea Marianenöl für die Gesundheit der Atemwege

Das ätherische Picea Marianenöl ist balsamisch, reinigt die Luft und hilft Ihnen, besser zu atmen, dank der Wirkung seiner Hauptverbindungen wie Alpha und Beta Pinen, 3 Caren und Limonen. Diese Substanzen wirken in der Tat als Bronchodilatatoren und erweisen sich daher bei Asthma als nützlich, wirken sie allergischer Rhinitis entgegen, die in dieser Winterperiode durch Staub oder Umweltverschmutzung verursacht werden kann, und stärken das Immunsystem durch die Bekämpfung von Entzündungen in den Atemwegen. (Kim et al, Int. Mol Sci, 2020).
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x