Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Ätherisches Öl von Minze und Eukalyptus, die ätherischen Öle gegen die Hitze

Erfrischende Wirkung dank Menthol und Eukalyptol, auch nützlich, um kontrahierte Muskeln zu entspannen und das Gefühl von schweren Beinen und Beschwerden durch Krampfadern zu lindern.
Was tun gegen die drückenden Hitze, die uns nervös macht und uns oft nachts aufhält? Vielleicht mit heißen Füßen nach einem Tag am Strand oder Wandern in den Bergen? Die Natur kommt uns zu Hilfe, indem sie ätherische Öle mit einer erfrischenden Wirkung anbietet. Lasst uns versuchen, besser zu verstehen.

Minze und Eukalyptus, Essenzen gegen die Hitze

Das ätherische Öl der Pfefferminze wird durch Dampfdestillation aus den Blättern dieser aromatischen Pflanze mit einem so frischen und stimulierenden Duft gewonnen. Minze ätherisches Öl ist antiseptisch, antivirale, krampflösend, Insektenabweisend, stimulierend, nützlich gegen Kopfschmerzen und Neuralgie, aber vor allem ist es erfrischend und verleiht der Haut, auf die es aufgetragen wird, ein Gefühl von Frische (Thosar et al, Eur J Dent, 2013). Menthol ist der Wirkstoff, der diese Eigenschaft bestimmt, auch nützlich, um schwere Beine und Bedingungen wie Krampfadern zu lindern, die, vor allem bei heißem Wetter, Probleme verursachen können (Rita de Cássia da Silveira e Sá et al, Int J Mol Sci, 2017). Tatsächlich sind die Neuronen, die für die Bewertung der Körpertemperatur verantwortlich sind, empfindlich auf Menthol (McKemy et al, CRC Press/Taylor & Francis, 2007). Menthol ist ein Wirkstoff der Terpenfamilie und findet sich auch in anderen ätherischen Ölen, die aus den Pflanzen der Minzfamilie gewonnen werden, wie Mentha spicata oder Spearmint (Ataabadi et al, Adv Pharm Bull, 2017). Aber in der Natur gibt es auch einen anderen Wirkstoff, der als natürliches erfrischendes Mittel wirkt, Eukalyptol. Eukalyptol ist in Eukalyptusöl enthalten (Beccari et al, Natur, 2017).

Erfrischende Massage

Wie nutzt man die erfrischenden Eigenschaften der ätherischen Öle von Minze und Eukalyptus? Mit einem für diesen Zweck vorbereiteten Massageöl. Gießen Sie 100 ml Pflanzenöl, wie Jojobaöl, in eine Glasflasche, vorzugsweise dunkel. Fügen Sie 10 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl und 10 Tropfen ätherisches Eukalyptusöl hinzu. Nach einem Bad oder einer Dusche, wenn die Haut noch feucht ist, tragen Sie ein wenig von diesem erfrischenden Öl auf, indem Sie die Haut massieren, bis das Öl absorbiert wird. Sie werden ein angenehmes Gefühl von Frische spüren. Diese Massage kann auch helfen, wunde und verspannte Muskeln zu entspannen und das Gefühl von schweren Beinen zu lindern.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x