Die besten ätherischen Öle für die Zahnpflege

Die besten ätherischen Öle empfohlen von der Wissenschaft für die Gesundheit der Mundhöhle und zur Verhinderung von schlechtem Atem, Hefe-Infektionen, Plaque und Karies.
Für eine tiefe Zahnpflege verwenden wir oft sehr starke Produkte, die jedoch Nebenwirkungen wie Magen- und Darmprobleme, Zahnflecken und Zahnempfindlichkeit haben. Manchmal ist es notwendig, diese Produkte zu verwenden, zum Beispiel nach einer Operation, aber andere Zeiten neigen wir dazu, diese Produkte zu missbrauchen. Es gibt ätherische Öle, die eine gültige Hilfe für die Zahnpflege sein können. Im Allgemeinen können Sie 2-3 Tropfen ätherisches Öl zu einem halben Wasserglas hinzufügen, den Mund spülen und dann spucken. Aber nicht überschreiten mit diesen Heilmitteln, sie sind natürliche Heilmittel, aber die ätherischen Öle sind wirklich mächtig und haben innerhalb der Kraft der Pflanze, aus der sie extrahiert werden. Im Falle einer Schwangerschaft fragen Sie Ihren Arzt um Rat. Lassen Sie uns im Detail diese ätherischen Öle sehen.
Nelke ätherisches Öl — Dieses ätherische Öl hat eine antimykotische Wirkung, es ist in der Lage, Hefe-Infektionen im Mund zu bekämpfen, es ist antiseptisch und antibakteriell nach wissenschaftlichen Studien (Dagli et al, J Int Prev Community Dent, 2015). Darüber hinaus hat dieses ätherische Öl eine entzündungshemmende und anästhetische Wirkung, nützlich bei Zahnschmerzen (Chaieb et al, Phytother res, 2007).
Ätherisches Zimtöl — Das ätherische Öl von Zimt wirkt oralen Hefeinfektionen entgegen und auf der Grundlage einer wissenschaftlichen Studie, die 2011 in der Fachzeitschrift Acta biomedica (Gupta et al) veröffentlicht wurde, wirkt es effizienter als ätherisches Nelkenöl bei der Hemmung der Bakterien von Karies.
Ätherisches Pfefferminzöl — ätherisches Pfefferminzöl wird in mehreren Produkten für die Mundpflege verwendet und wird dank seiner erfrischenden, antimykotischen und antibakteriellen Wirkung (Dagli et al, J Int Prev Community Dent, 2015), in der Lage, Mundgeruch, Plaque und Zahnstein zu bekämpfen, geschätzt.
Eukalyptus ätherisches Öl — Eukalyptus ätherisches Öl, zusätzlich zu seiner antiseptischen und entzündungshemmenden Kraft, wurde nachgewiesen, in der Lage, orale Bakterien wie Lactobacillus acidophilus zu hemmen, eines der aktivsten kariogenen Bakterien (Johnston et al, The Journal of the American Dental Verband, 1936). Dieser Mikroorganismus isst tatsächlich Glukose in der aufgenommenen Nahrung enthalten und produziert Milchsäure, die den Zahnschmelz schwächt. Aus diesem Grund kann Eukalyptusöl als antikariogene Mittel verwendet werden (Dagli et al, J Int Prev Community Dent, 2015).
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2020 - naturallifeapp.com Registered Brand 302018000008020
x
Home
Über uns
App
Natürliche Heilmittel
Yoga-Praxis
DIY Heilmittel
Gesunde Rezepte
Suche