Sternanis ätherisches Öl

Antiviral gegen Herpes-simplex-Virus, antibakteriell, nützlich für Haut und Mund, gegen Akne, karminative, analgetische und daher hilfreich bei der Behandlung von Rheumatism, bringt Gelassenheit.
Sternanis, wissenschaftlicher Name Illicium verum, ist ein immergrüner Baum mit holzigen Früchten, die von einem Dutzend Lappen wie ein Stern angeordnet gebildet werden. Jeder Lappen trägt einen Samen und genau durch die Dampfdestillation dieser Samen wird das ätherische Sternanisöl erhalten. Der Sternanis sollte nicht mit dem Anis verwechselt werden, Pimpinella anisum, sie sind in der Tat zwei verschiedene Pflanzen, obwohl ihre Eigenschaften ähnlich sind, da beide das gleiche Hauptwirkprinzip, das Anethol, enthalten. In Bezug auf seine Wirkung ist das ätherische Öl von Sternanis karminativ, antimykotisch, antibakteriell, analgetisch und antioxidativ (D'Souza et al, J Evid Based Complementary Altern Med, 2017- Wang et al, J Ethnopharmacol, 2011). Aber seien Sie vorsichtig, das ätherische Öl von Sternanis hat tatsächlich Kontraindikationen. In der Tat sollte es nicht in der Schwangerschaft und bei kleinen Kindern verwendet werden. Darüber hinaus verwenden Sie es immer in kleinen Mengen, da hohe Dosen Hautallergien aufgrund von Reaktionen auf Anethol verursachen können, mit einer narkotischen Wirkung wirken und übermäßig Blutdruck senken können (D'Souza et al, J Evid Based Complementary Altern Med, 2017 - Rudzki et al, Kontakt Dermatitis, 1976). Nach diesen Warnungen lassen Sie uns sehen, wie Sie das ätherische Öl von Sternanis verwenden können, um von seinen Eigenschaften zu profitieren.

Antivirale, antibakterielle und antimykotische Eigenschaften

Das ätherische Öl von Sternanis spielt eine antivirale Wirkung, die sich als besonders wirksam gegen das Herpes-simplex-Virus, dessen äußerliche Zeichen Fierblasen sind, erweist. Tatsächlich hemmt dieses ätherische Öl das Virus, indem es seine Infektivität um mehr als 99% reduziert (Astani et al, Evid Based Complementary Altern Med, 2011). Das ätherische Öl von Sternanis zeigt auch eine nützliche antimykotische Wirkung gegen Pilzinfektionen, die beispielsweise die Nägel beeinflussen können (Nazzaro et al, Pharmaceuticals, 2017). In beiden Fällen fügen Sie einen Tropfen ätherisches Sternanisöl zu einem Esslöffel eines Trägeröls, wie süße Mandeln, hinzu und tragen Sie auf die betroffene Stelle auf. Schließlich, dank der antibakteriellen Wirkung (De M et al, Phytother Res, 2002), ist das ätherische Öl von Sternanis nützlich bei Akne, aber auch für die Gesundheit des Mundes. Sie können 1 Tropfen dieses ätherischen Öls zu Ihrer Zahnpasta, Mundwasser oder ein wenig Ihrer Gesichtscreme hinzufügen.

Beruhigungsmittel, karminative und analgetische Eigenschaften

Das ätherische Öl von Sternanis hat sich als sehr nützlich bei Meteorismus, eingeschlossenem Wind, aber auch Rheuma dank seiner karminativen, sedierenden und analgetischen Wirkung erwiesen (D'Souza et al, J Evid Based Complementary Altern Med, 2017). Gießen Sie 1 Tropfen ätherisches Öl in einen Esslöffel Pflanzenöl und verwenden Sie für Massagen, auf dem Bauch bei Verdauungsproblemen und Magenkrämpfen, an Gliedmaßen, Schultern oder Rücken gegen Rheuma.

Gelassenheit

Sternanis bringt Gelassenheit, Ruhe und hilft Ihnen zu entspannen. In diesem Fall müssen Sie nur 2 Tropfen in 100 ml Wasser geben und die Brennerlampe einfüllen.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2020 - naturallifeapp.com Registered Brand 302018000008020
x
Home
Über uns
App
Natürliche Heilmittel
Yoga-Praxis
DIY Heilmittel
Gesunde Rezepte
Suche