Zedernholz ätherisches Öl

Nützlich im Falle von Akne, auch die widerstandsfähige, Schuppen, Haarausfall und einige Formen der Alopezie, entspannende und beruhigende Aktion, hilfreich bei Schlaflosigkeit und Angst.
Aus der Dampfdestillation der Holzspäne des Cedrus atlantica Baumes, der Familie der Pinaceae, wird das ätherische Öl aus Zedernholz gewonnen. Dieses ätherische Öl zeichnet sich durch interessante kosmetische Eigenschaften für Haut und Haar und eine wohltuende Wirkung für den Geist aus. Lassen Sie uns nun die Anwendungen und Eigenschaften dieses ätherischen Öls sehen, das während der Schwangerschaft nicht verwendet werden sollte.

Schlaflosigkeit und Stress

Das ätherische Öl der Zeder enthält Cedrol, eine Substanz, die nach wissenschaftlichen Studien (Kagawa et al, Planta Med, Jul 2003 - Zhang et al, Physiol Behav, Mai 2018) beruhigend, anxiolytisch und Beruhigungsmittel ist. Daher führt das ätherische Öl von Zedernholz nützlich in Fällen von Angst, Stress, aber auch Schlaflosigkeit. In der Tat hilft diese Essenz, sowohl bei jungen Menschen als auch bei älteren Menschen einen guten Schlaf zu fördern, sowohl bei gesunden Menschen als auch bei senilen Demenz (Takeda et al, Evid Based Complement Alternat Med, Mar 2017). Sie können versuchen, ein paar Tropfen ätherisches Öl aus Zedernholz unter das Kissen zu gießen, im Falle von Problemen einzuschlafen oder Schlafstörungen. Alternativ, um Stress und Nervosität zu bekämpfen, können Sie ein paar Tropfen ätherisches Öl auf ein Taschentuch gießen und das Aroma während des Tages atmen oder die Essenz im Raum mit einer brennenden ätherischen Öl-Lampe verbreiten.

Akne

Das ätherische Öl aus Zedernholz kann bei Akne wohltuend wirken, selbst das resistent gegen Behandlungen und Medikamente (Hassoun et al, J Altern Complement Med., Mar 2016). Versuchen Sie, 1 Tropfen ätherisches Zedernholz zu der Gesichtsmaske hinzuzufügen, die durch Mischen von belüftetem grünem Ton und Wasser erhalten wird. Diese Maske sollte auf ein sauberes Gesicht aufgetragen und 10 Minuten lang belassen werden, dann sollte sie gut gespült werden. Diese Behandlung wird helfen, Verunreinigungen, Bakterien zu entfernen, sondern auch Talgproduktion neu auszugleichen. Alternativ können Sie einen Tropfen ätherisches Öl aus Zedernholz zu einer kleinen Gesichtscreme hinzufügen und das Produkt auftragen.

Gesundheit der Haare

Das ätherische Öl aus Zedernholz war das Thema, zusammen mit drei anderen ätherischen Ölen wie Lavendel, Thymian und Rosmarin, einer Studie (Hay et al, Arch Dermatol, November 1998), die den Zweck hatte, die Vorteile der Aromatherapie im Falle von Alopezia areata, einer Art von Alopezie, in der das Immunsystem greift die Haarfollikel und verursacht Haarausfall. Nun, eine tägliche Massage einer Lotion, die von einem auf Trägerpflanzen basierenden Öl gegeben wird, dem diese ätherischen Öle hinzugefügt wurden, hat gezeigt, dass diese Störung in etwa der Hälfte der Studienteilnehmer entgegenwirken kann. Sie können 2 Tropfen ätherisches Öl aus Zedernholz zu einem Esslöffel Ihres Shampoos hinzufügen und verwenden, um die Kopfhaut sanft zu reiben, dann spülen Sie den Kopf mit reichlich Wasser. Alternativ können Sie 2 Tropfen ätherisches Zedernholz und 2 Tropfen ätherisches Lavendelöl zu einem Esslöffel Pflanzenöl hinzufügen, wie Trauben- oder Jojobaöl. Die Lotion auf die feuchte Haut der Kopfhaut einmassieren und 10 Minuten einwirken lassen, dann mit dem Shampoo abspülen. Diese Behandlung ist nützlich, um die Talgproduktion auszugleichen und Schuppen und sprödes Haar zu bekämpfen.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2020 - naturallifeapp.com Registered Brand 302018000008020
x
Home
Über uns
App
Natürliche Heilmittel
Yoga-Praxis
DIY Heilmittel
Gesunde Rezepte
Suche