Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Arganöl hilft für gesundes, kräftiges und glänzendes Haar

Sonne, Umweltverschmutzung, Stress, schlechte Ernährung, Rauchen aber auch ästhetische Behandlungen wie Färben können das Haar schwächen und schädigen. Wie schützt man das Haar auch angesichts des Sommers? Eine Hilfe kommt von Arganöl, wie aus einer jüngsten wissenschaftlichen Studie hervorgeht, die von einem iranischen Team im Journal of Cosmetic Dermatology veröffentlicht wurde (Sharifi et al., J Cosmet Dermatol, 2022).

Das Haar ist auch von Schäden durch freie Radikale betroffen

Wie jeder andere Körperteil ist das Haar anfällig für oxidativen Stress, der durch einen Überschuss an freien Radikalen verursacht wird. Übermäßige Sonneneinstrahlung, aber auch Verschmutzungsquellen, ein stressiger Lebensstil, eine unausgewogene Ernährung, Zigarettenrauchen, übermäßiger Alkohol und aggressive Schönheitsbehandlungen können diesen Zustand verschlimmern. Infolgedessen verliert das Haar Proteine und wird beschädigt, trocken, spröde und neigt dazu, leicht zu brechen oder auszufallen. Mit Beginn des Sommers bleiben Sie länger im Freien und dies könnte Ihr Haar einem höheren Risiko von oxidativem Stress aussetzen. Glücklicherweise kann eine Vorbehandlung mit Arganöl wirklich dazu beitragen, der Schädigung durch freie Radikale im Haar entgegenzuwirken, wie die Studie zeigt, über die wir heute sprechen.

Arganöl schützt das Haar und stärkt es

Wissenschaftler führten eine Laborstudie an Haarsträhnen durch. Die verfügbaren Haarsträhnen wurden in drei Gruppen aufgeteilt und anschließend oxidativem Stress ausgesetzt. Die erste Gruppe wurde vor der Exposition gegenüber oxidativen Stressfaktoren keiner Vorbehandlung unterzogen. Die zweite Gruppe wurde mit Arganöl vorbehandelt, das dann zumindest teilweise mit mechanischen Methoden wie Abtupfen oder Abreiben mit Stoffstücken entfernt wurde. Die dritte Gruppe wurde einer Vorbehandlung mit Arganöl unterzogen, das dann mit Wasser abgewaschen wurde. Aufeinanderfolgende Tests zeigten, dass in beiden Gruppen, die einer Vorbehandlung mit Arganöl unterzogen wurden, das Haar besser vor Schäden durch freie Radikale geschützt war und weniger Proteinverlust aufwies, auch nachdem das überschüssige Öl entfernt wurde. Selbst beim Waschen der Haare mit Wasser hat sich gezeigt, dass Arganöl auf dem Haar verbleibt und Schutz vor freien Radikalen garantiert.

So verwenden Sie Arganöl für die Schönheit und Gesundheit der Haare

Die Behandlung Ihres Haares mit Arganöl kann also eine wirklich gute Wahl sein, um die Gesundheit unserer Haare zu schützen. Gießen Sie zwei oder drei Tropfen Arganöl in Ihre Handfläche, reiben Sie die Handflächen aneinander und führen Sie sie dann durch das in Strähnen gescheitelte Haar. Wenn Sie wollen, finden Sie im App-Shop ein wertvolles Serumöl aus den kraftvollen Ölen von Argan, Moringa und Kaktusfeige, das sich sowohl als Produkt für die Augenpartie, als Anti-Falten-Serum als auch als Haarkur sehr gut eignet.
AUTOR
Sie verbindet ihre Leidenschaft für einen natürlichen Lebensstil und ihr Studium, sie hat in der Tat einen Master of Science in Physik und einen PhD in Physik im Bereich der Biophysik. Wissenschaftliche Artikel zu lesen, mit den neuesten wissenschaftlichen Forschungen aktualisiert zu werden und neue Methoden und Rezepte zu testen, ist seit immer ihre Aufgabe, die, wie wir hoffen, für Sie nützlich geworden ist.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2022 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x