Close
Home Über uns App Natürliche Heilmittel Shop Unser Buch Gesundes Leben
Natural Remedies Logo Natural Remedies Natural Remedies

Ätherische Öle wirken den Schäden entgegen, die durch Verschmutzung an Leber und Lunge verursacht werden

Januar 22, 2022
Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Ätherische Öle wirken den Schäden entgegen, die durch Verschmutzung an Leber und Lunge verursacht werden

Die Verschmutzung durch die Abgase von Autos, Industriedämpfe und Verbrennung wird als krebserregend angesehen. Wie jedoch eine vor einigen Jahren veröffentlichte Untersuchung zeigt, können einige ätherische Öle dazu beitragen, den Schäden entgegenzuwirken, die Partikel an Lunge und Leber verursachen können. Der Artikel erschien in der Zeitschrift Environmental Chemistry Letters dank der Arbeit eines französischen und libanesischen Teams (Kfoury et al., Environmental Chemistry Letters, 2016).

Die Kraft der ätherischen Öle

Ätherische Öle fangen das Herz der Pflanze ein, aus der sie gewonnen werden. Sie sind kraftvoll, sie können die Stimmung verbessern, die Konzentration steigern, die Wundheilung fördern und sogar bei Schlaflosigkeit oder Haarausfall helfen. Einige ätherische Öle können aber auch den Entzündungen und Schäden entgegenwirken, die durch die Luftverschmutzung verursacht werden. Obwohl das Thema sehr faszinierend ist, hat bis zu der Studie, über die wir heute sprechen, niemand diese Eigenschaften getestet. Aber lassen Sie uns das besser verstehen.

Einige ätherische Öle schützen Lunge und Leber vor Verschmutzungsschäden

Wissenschaftler haben im Labor ein Experiment entwickelt. Insbesondere Bronchial- und Leberepithelzellen wurden mit Partikeln, die in der Luft in Beirut gesammelt wurden, in Kontakt gebracht. Sofort begannen die Zellen, entzündungsfördernde Substanzen wie die Zytokine Interleukin 6 und Interleukin 8 freizusetzen, die bei Infektionen und Gewebeschäden entstehen. Dann setzten die Forscher die Zellen, mitten im Entzündungsprozess, in Kontakt mit einigen Wirkstoffen ätherischer Öle. Insbesondere testeten sie das Trans-Anethol, das in den ätherischen Ölen von Anis und Fenchel enthalten ist, das Estragol von Basilikum, das Eugenol von ätherischem Nelkenöl und das Isoeugenol von Ylang-Ylang. Es stellte sich heraus, dass nach Kontakt mit diesen Verbindungen die Menge der entzündungsfördernden Substanzen abnahm. Insbesondere ging Interleukin 6 um 96% und Interleukin 8 um 87% zurück. Dies ist ein Beweis dafür, dass die in einigen ätherischen Ölen wie Basilikum, Ylang-Ylang, Nelken, Anis und Fenchel enthaltenen Wirkstoffe den Schäden auf zellulärer Ebene, die Luftverschmutzung an Leber und Lunge verursachen kann, entgegenwirken können.

Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Natural Remedies
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit
Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Remedies App Logo