Close
Home Über uns App Natürliche Heilmittel Shop Unser Buch Gesundes Leben
Natural Remedies Logo Natural Remedies Natural Remedies

Blasenentzündungen und Harnwegsinfektionen können mit Cranberry entgegengewirkt werden. Hier ist die endgültige Studie

Mai 04, 2023
Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Blasenentzündungen und Harnwegsinfektionen können mit Cranberry entgegengewirkt werden. Hier ist die endgültige Studie

Cranberrysaft und Kapseln, die Extrakte dieser Frucht enthalten, sind ein wirksames Mittel zur Vorbeugung von Blasenentzündungen und wiederkehrenden Harnwegsinfektionen. Die Studie, die dies eindeutig belegt, wurde vor einigen Wochen von einem australischen Team der Flinders University und des Children's Hospital in Westmead im Magazin Cochrane Reviews veröffentlicht (Williams et al., Cochrane Reviews, April 2023).

Blasenentzündung und Harnwegsinfektionen, Ursachen und Symptome

Das Bakterium Escherichia coli ist die Hauptursache für Blasenentzündungen und Harnwegsinfektionen im Allgemeinen. Diese Harnwegsinfektionen verursachen Schmerzen im Unterbauch, Brennen, Schwierigkeiten beim Wasserlassen und manchmal sogar Rückenschmerzen und Fieber. Und was noch schlimmer ist, ist, dass diese Infektionen in der Regel sogar mehrmals im Jahr wiederkehren und in der Tat zu einer sehr lästigen Erkrankung werden. Antibiotika werden in der Regel zur Behandlung von Harnwegsinfektionen eingesetzt, aber mit dem Problem, dass bakterielle Infektionen oft sehr resistent gegen eine Behandlung sind und Medikamente Nebenwirkungen haben können. Andererseits kann eine Harnwegsinfektion bei unsachgemäßer Behandlung in einigen Fällen zu Nierenkomplikationen führen. Harnwegsinfektionen sind sehr häufige Erkrankungen, die bis zu ein Drittel aller Frauen, die Mehrheit der älteren Menschen und diejenigen, die aufgrund eines Traumas oder einer Operation Blasenprobleme haben, betreffen können. Angesichts der möglichen Folgen und der Anzahl der beteiligten Personen ist es daher klar, dass es sehr wichtig ist, sichere und wirksame Mittel zur Vorbeugung von Harnwegsinfektionen zu finden.

Cranberry, kann es gegen Blasenentzündung helfen?

Die Cranberry ist eine rote und glänzende Beere, die sich durch einen sauren Geschmack auszeichnet. Die Cranberry hat noch ein weiteres wichtiges Merkmal, nämlich dass sie reich an Proanthocyanidinen ist, bei denen es sich um antioxidative Substanzen handelt, die die Adhäsion einiger Bakterien wie Escherichia coli an den Blasenwänden hemmen können. Im Laufe der Jahre haben sich mehrere Studien auf die Eigenschaften von Cranberry zur Vorbeugung von Blasenentzündungen konzentriert, und die Tradition hat gezeigt, dass Cranberry immer ein wirksames Mittel gegen Harnwegsinfektionen ist. Im Jahr 2012 lieferte eine Überprüfung auf der Grundlage von 24 Studien jedoch kein schlüssiges Ergebnis zur Wirksamkeit des Arzneimittels. Hier kommt die Studie ins Spiel, über die wir heute sprechen. Diese Studie ist eine der größten, da sie 50 Studien, darunter 26 aktuelle Studien, für insgesamt fast 9.000 beteiligte Personen analysiert.

Cranberry beugt Blasenentzündungen vor

Studie vergleicht und analysiert Daten aus 50 früheren Studien. Klar ist, dass Cranberry in all seinen Formen, sowohl Saft- als auch Extraktkapseln, ein wirksames Mittel zur Vorbeugung von Blasenentzündungen und wiederkehrenden Harnwegsinfektionen ist. Insbesondere der Verzehr von Cranberry bei Frauen reduziert das Risiko wiederkehrender Harnwegsinfektionen um 25%, bei Kindern um mehr als 50% und bei Menschen mit Blasenproblemen nach einem Trauma oder einer Operation um bis zu 53%. Es wurde festgestellt, dass die präventive Wirkung der Cranberry größer ist als die von Probiotika und der von Antibiotika sehr ähnlich, obwohl dieser Aspekt noch untersucht werden muss. Schließlich verursacht die Cranberry keine Nebenwirkungen.

Schlußfolgerungen

Cranberrysaft oder Kapseln mit Cranberry-Extrakt sind ein wirksames Mittel zur Vorbeugung von Blasenentzündungen und wiederkehrenden Harnwegsinfektionen. Cranberrysaft ist häufig in Supermärkten und Lebensmittelgeschäften erhältlich, während der Extrakt in Drogerien und Kräuterläden erhältlich ist. In Fachgeschäften ist es auch möglich, gefrorene Cranberry zu finden. Der einzige Hinweis, der hinzugefügt werden muss, ist, dass die Cranberry wie immer ohne Exzesse eingenommen werden sollte, auch weil die Wissenschaft noch nicht geklärt hat, ob die Cranberry, insbesondere wenn sie in Form von Saft in großen Mengen und über einen längeren Zeitraum eingenommen wird, das Risiko der Bildung von Harnwegssteinen erhöhen kann. Bisher haben keine Studien diesen Zusammenhang nachgewiesen, nur ein Anstieg der Oxalate im Urin, was möglicherweise das Risiko einer Steinbildung erhöhen könnte. Andererseits wurde in anderen Studien jedoch von einer schützenden Wirkung und einer Verringerung der Oxalate nach der Einnahme des Saftes berichtet. Wir müssen warten, bis die Wissenschaft ihren Lauf nimmt, und in der Zwischenzeit Exzesse vermeiden.

Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Natural Remedies
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit
Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Remedies App Logo