Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Carotinoide gegen Bauchfett

Bauchfett ist nicht inert, aber es setzt entzündungsfördernde Substanzen frei und kann das Risiko für Herzerkrankungen erhöhen. Deshalb ist es wichtig, dem entgegenzuwirken. Wie wir jedoch auf der Grundlage einer Forschung vor einigen Wochen gesehen haben, ist Bauchfett auch das widerstandsfähigste, in der Lage, sich immer zu stärken und zu erhöhen, auch nach Diäten, die auf intermittierendem Fasten basieren. Es wurde jedoch gezeigt, dass einige starke antioxidative Substanzen aus der Carotinoid-Klasse das viszerale Fett abnehmen, wie eine Studie berichtet, die vor einigen Tagen in der Fachzeitschrift Nutrients von einem japanischen Team (Matsumoto et al, Nutrients, 2021) veröffentlicht wurde.

Die Eigenschaften von Carotinoiden und den japanischen Experimenten

Carotinoide, wie Lutein, Zeaxanthin, Lycopin und Beta-Carotin, sind Substanzen, die in Obst und Gemüse enthalten sind und häufig auf unseren Tischen zu finden sind. Carotinoide stehen im Mittelpunkt mehrerer wissenschaftlicher Studien für ihre unbestreitbare Fähigkeit, freien Radikalen und damit den Alterungsprozessen entgegenzuwirken. Nicht nur das, es wird angenommen, dass Carotinoide direkt auf die Ansammlungen von Fett einwirken und diese hemmen. Bisher war der Zusammenhang zwischen Carotinoiden und viszeralem Fett jedoch nicht sehr klar. Aus diesem Grund haben die japanischen Forscher eine große Studie gestartet, an der mehr als 800 Menschen im Alter von zwanzig Jahren und in guter Gesundheit beteiligt waren. Freiwillige wurden gebeten, einen Fragebogen auszufüllen, der ihre Gewohnheiten wie körperliche Aktivität, die Frage, ob sie Raucher waren, alle Medikamente, die sie einnahmen, und Diät enthielt. Nicht nur das, die Freiwilligen mussten sich auch Messungen von viszeralem Fett und einer Blutuntersuchung unterziehen, um die Menge zirkulierender Carotinoide zu beurteilen.

Carotinoide und viszerales Fett

Es ist herausgekommen, dass für Frauen ein klarer Zusammenhang zwischen zirkulierenden Carotinoiden, insbesondere Lutein und Beta-Carotin, und Bauchfett besteht. Insbesondere gilt, je höher die Menge an Carotinoiden ist, desto geringer ist die Menge an viszeralem Fett. Bei Männern wurde festgestellt, dass nur Lycopin, ein anderes Carotinoid, zu einer Verringerung des viszeralen Fettes führt. Wie von denselben Autoren der Studie angegeben, ist es wahrscheinlich, dass einige Carotinoide einen bestimmten Schwellenwert überschreiten müssen, um auf viszerales Fett einwirken zu können, und dass Männer, die in der betreffenden Studie alle viel niedrigere Carotinoidwerte als Frauen hatten, diese Schwelle nicht erreicht haben.

Carotinoide durch Diät

Daher ist es wichtig, Lebensmittel, die reich an Carotinoide sind, in Ihre Ernährung aufzunehmen, um viszerales Fett und damit auch das kardiovaskuläre Risiko unter Kontrolle zu halten. Lycopin ist ein Antioxidans, das in Wassermelonen und Tomaten vorkommt, obwohl die Tomate im letzteren Fall in Öl gekocht werden muss, um Lycopin bioverfügbar zu machen. Lutein kommt in Spinat, Grünkohl, Salat, Petersilie, Pistazien und Eigelb vor. Beta-Carotin hingegen ist in Karotten, Kürbis, Süßkartoffeln, Kaki, Aprikosen, aber auch grünem Blattgemüse enthalten.
AUTOR
Sie verbindet ihre Leidenschaft für einen natürlichen Lebensstil und ihr Studium, sie hat in der Tat einen Master of Science in Physik und einen PhD in Physik im Bereich der Biophysik. Wissenschaftliche Artikel zu lesen, mit den neuesten wissenschaftlichen Forschungen aktualisiert zu werden und neue Methoden und Rezepte zu testen, ist seit immer ihre Aufgabe, die, wie wir hoffen, für Sie nützlich geworden ist.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2022 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x