Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Coronavirus, der sichere Abstand zwischen Menschen

Wir haben noch eine Waffe gegen Coronavirus als je zuvor. In der Tat haben wir auf unserer Seite die große wissenschaftliche Entwicklung, die im Laufe der Jahre fortgeschritten ist, mit immer leistungsfähigeren und anspruchsvolleren Instrumenten bereichert wurde. Und es ist gerade aus der Wissenschaft, dass eine sehr interessante Nachricht über das Verhalten des neuen Coronavirus kam. Diese Nachricht, wenn bestätigt, könnte ändern einige WHO- und Regierungsrichtlinien.

Coronavirus, wie weit von einer Person ist eine Infektion möglich?

Bis heute ist 1 Meter der Abstand zwischen Menschen, der als sicher gilt und über den eine Infektion nicht möglich ist. In der Tat wird Coronavirus durch Speicheltröpfchen übertragen. Diese Tröpfchen, die von Menschen emittiert werden, wenn sie sprechen, husten oder niesen, reisen nicht für größere Entfernungen. Allerdings haben einige Forschungen diese Daten in Frage gestellt, obwohl, es sollte vorweggenommen werden, die Studien sind immer noch einige und viel diskutiert. Eine dieser Studien wurde vor ein paar Tagen in der renommierten JAMA von einem Team des MIT, Massachusetts Institute of Technology (Bourouiba et al) veröffentlicht. In der Forschung untersuchte das Fluiddynamiklabor der Krankheitsübertragung, was passiert, wenn Sie niesen oder husten. Insbesondere bilden sich neben den Tröpfchen, die in kurzen Entfernungen fallen, auch gasförmige Wolken, die die Tröpfchen in ihnen fangen und bis zu 8 Meter reisen können. Diese gasförmige Wolke verlangsamt die Verdunstung und die Tröpfchen widerstehen auf diese Weise mehr in der Luft, als wenn sie allein wären. Wie jedoch in der gleichen Studie hervorgehoben, hat derzeit keine Forschung analysiert, was mit der gasförmigen Wolke in Gegenwart von COVID-19 passiert, sondern wird angenommen, dass sie dem gleichen Verhalten folgen sollte. Eine Kritik, die vorgebracht wurde, ist, dass die Viruslast deutlich reduziert werden kann und dass die eigentliche Frage nicht ist, wie weit die Speicheltröpfchen gehen können, sondern wie weit die Tröpfchen noch eine Bedrohung sein können. Vielleicht wurde diese Frage durch einen Brief der United States National Academy of Sciences beantwortet, der an den Leiter des White House Office of Science and Technology Policy gerichtet wurde. In diesem Brief weisen die Wissenschaftler darauf hin, dass das neue Coronavirus in Luftproben gefunden wurde, die 1,8 Meter entfernt von Menschen gesammelt wurden.

Coronavirus, angesichts dieser Daten, was sollte der Sicherheitsabstand sein?

Wissenschaftler bewerten derzeit die Daten gerade ausgesetzt, aber wahrscheinlich, wenn diese bestätigt werden, wird der Sicherheitsabstand von 1 Meter auf 2-3 Meter verlängert, wie es bereits in Amerika und in einigen Regionen in Italien ist. In jedem Fall, wie von den Informationsagenturen mitgeteilt, hat die WHO in diesen Stunden eine Expertenkommission beauftragt, die neuesten Forschungen zu bewerten und, im Falle, einige Leitlinien zu ändern. Die Komission sollte die soziale Distanzierung zwischen den Menschen, die als sicher angesehen wird, und die Verwendung von Masken, die als nützlich für mehr Menschen angesehen werden könnte, bewerten.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x