Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Coronavirus, überlebt es im Kühlschrank?

Gegen das neue Coronavirus müssen wir strenge Maßnahmen, wie soziale Distanzierung, und einige hygienische Regeln folgen, wie Hände mit Seife und Wasser für eine Minute oft washen, das Gesicht mit schmutzigen Händen nicht berühren und auf Händen und Oberflächen ein Desinfektionsmittel, das mindestens 60% Alkohol enthält, verwenden. Wissenschaftliche Studien haben festgestellt, dass das Virus auch für einige Tage außerhalb des Körpers auf Oberflächen überlebt. Aus diesem Grund ist eine Frage, die den Wissenschaftlern gestellt wurde, ob das Virus, sobald es ein Lebensmittelpaket kontaminiert hat, im Kühlschrank widerstehen kann.

Coronavirus und Kühlschrank, gibt es ein Risiko?

Es ist möglich, dass das Virus im Kühlschrank überlebt, aber mit einer viralen Belastung, die schnell zerfällt. Dies wurde von einem Virologen der Gladstone Institute of San Francisco, Warner Greene, gesagt, basierend auf einer Studie, die 2010 von einem amerikanischen Team veröffentlicht wurde (Casanova et al, Applied and Environmental Microbiology, 2010). In dieser Studie analysierten die Forscher das Verhalten des SARS-Virus, indem sie beobachteten, dass es bis zu 28 Tage bei Temperaturbedingungen unter 4° C und bei niedriger Luftfeuchtigkeit, genau die Umgebung, die sich im Kühlschrank befindet, überleben konnte. An der Schlussfolgerung von Dr. Greene können zwei Kritiken geäußert werden. Die erste ist, dass die untersuchte Studie das Verhalten des SARS-Virus analysiert, das, obwohl es zu dem gleichen Stamm des neuartigen Coronavirus gehört, einige Unterschiede aufweist. Es ist plausibel anzunehmen, dass auch das neuartige Coronavirus bei niedrigen Temperaturen und niedriger Luftfeuchtigkeit widerstehen kann, aber es gibt keine Gewissheit. Die zweite ist, dass die Viruslast analysiert werden sollte, dh wie lange würde das neue Coronavirus eine Bedrohung bleiben? In jedem Fall, da es noch keine Gewissheiten gibt, ist es gut zu berücksichtigen, dass das Virus im Kühlschrank vorhanden sein kann. Also, was sollte getan werden?

Coronavirus, muss ich Lebensmittelbeutel desinfizieren?

Dr. Greene empfiehlt, im Lichte der vorangegangenen Bemerkungen, die Lebensmittelverpackungen mit einer Lösung aus Wasser und Alkohol mindestens 60% zu desinfizieren, bevor sie wieder in den Kühlschrank gestellt werden. Und das kann sicherlich ein gültiger Ansatz sein. Allerdings sind nicht alle Wissenschaftler mit Dr. Greene einverstanden. In der Tat, wie von Dr. Pregliasco, Virologe der Universität von Mailand, betont, ist das Vorhandensein des Virus allein nicht genug für die Infektion. Damit dies geschieht, müssen Sie die infizierten Hände zu Augen, Nase und Mund bringen. Darüber hinaus ist ein Paket von Lebensmitteln nur kontaminiert, wenn eine Person in der Nähe hustet oder niest, so dass es ein Sonderfall ist. Daher empfiehlt Pregliasco nicht, irgendwelche Lebensmittelverpackungen zu desinfizieren, sondern oft Ihre Hände zu waschen. Wir fügen hinzu, dass es in dieser Zeit sicherlich viel Verwirrung gibt, da wie in diesem Fall die Meinungen innerhalb der wissenschaftlichen Gemeinschaft widersprüchlich sind. Also, während wir darauf warten, mehr Klarheit zu haben, ist es, unserer Meinung nach, gut, jede mögliche Vorsichtsmaßnahme zu verwenden und in jedem Fall nie vergessen, die Hände gut mit Seife und Wasser zu waschen und/oder ein alkoholbasiertes Desinfektionsmittel sowohl vor als auch nach dem Ablegen des Einkaufs und auch jedes Mal, wenn Sie ein Lebensmittelpaket behandeln.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter

Natürliche Heilmittel

App

Shop

Follow us

Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x