Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Coronavirus und Haustiere

Viele Familien haben ein Haustier, wir von Natural Remedies haben auch einen kleinen Hund. Aus diesem Grund ist es normal, das beste Verhalten mit unseren Haustieren verstehen zu wollen, was wir tun können oder was es besser ist zu vermeiden. Tierärzte und offizielle Gremien geben ihre Ratschläge und die American Centers for Disease Control and Prevention hat einen ganzen Abschnitt über Coronavirus und Haustiere gewidmet. Lassen Sie uns versuchen, besser zu verstehen.

Coronavirus, können Haustiere das Virus übertragen?

Nein, im gegenwärtigen Zustand des Wissens können sie nicht. Alle offiziellen Körper behaupten, dass Haustiere das Virus nicht übertragen, das in dieser Phase nur von Person zu Person übertragen wird. In jedem Fall steht die allgemeine Regel, die Hände immer mit Wasser und Seife für eine Minute nach dem Berühren oder Streicheln eines Tieres, auch Katzen und Hunde, zu waschen. Diese Regel hat auch den Zweck, uns vor Salmonellen und Escherichia coli zu schützen.

Coronavirus, einfache Hygienevorschriften für unsere Haustiere

Laut Tierärzten sollten Hygiene und Pflege unseres Haustieres nie vernachlässigt werden und in dieser Zeit ist es noch wichtiger. Aus diesem Grund könnte das Baden Ihres Haustiers alle zwei Wochen mit Shampoos, die 4% Chlorhexidin enthalten, ein Desinfektionsmittel mit antimikrobiellen und antiviralen Eigenschaften, eine gute Wahl sein. Dies hilft auch, den Geruch des Fells zu reduzieren und das Haar zu entfernen, das beim natürlichen Ausfallen verloren geht. Es ist auch nützlich, die Pfoten nach dem üblichen Spaziergang mit einem bestimmten Taschentuch für Haustiere zu reinigen, das Chlorhexidin enthält.

Coronavirus, ist es sicher, mit unserem Haustier spazieren zu gehen?

Ja, natürlich. Es ist jedoch wichtig, das Sammeln von Menschen zu vermeiden und einen sicheren Abstand von mindestens 1 Meter zwischen den Menschen zu halten. Ich weiß, das ist schwierig, vor allem, wenn es ein Haustier beteiligt ist, aber es ist wichtig, die Übertragung des Virus zu begrenzen. Aus dem gleichen Grund ist es besser zu vermeiden, dass andere Menschen den Hund streicheln.

Coronavirus, ich habe den Virus, kann ich mich um mein Haustier kümmern?

Es ist besser, Kontakte mit Haustieren zu vermeiden, wie alle anderen Kontakte mit Personen. Obwohl es bis heute keine Beweise gibt, dass Tiere mit dem Virus infiziert sind und es dann an den Menschen übertragen können, ist es besser, Kontakte mit unserem Hund oder unserer Katze zu vermeiden, bis wir keine weiteren Informationen haben. Vermeiden Sie Küsse, Streicheln oder auch das Teilen von Lebensmitteln. Wenn Sie niemanden haben, der sich um Ihr Haustier kümmert, können Sie sich um Ihren kleinen Freund kümmern, aber mit einigen Vorsichtsmaßnahmen. Waschen Sie die Hände vor und nach irgendwelchen Kontakten und tragen Sie die Masken.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x