Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Covid aber auch Akne, Arthritis und Asthma, wie man Entzündungen im Körper reguliert und gesund bleibt

Die schwersten Komplikationen einer neuen Coronavirus-Infektion werden beobachtet, wenn der Körper mit einer unkontrollierten Entzündungsreaktion auf die Bedrohung reagiert. Dieser Überreaktion liegen Substanzen zugrunde, die als Inflammasome bezeichnet werden und auch für andere Erkrankungen wie Komplikationen bei Diabetes, Akne, Gicht, Asthma und rheumatoider Arthritis verantwortlich sind. Ist es möglich, dem Körper zu helfen, die Wirkung von Entzündungen zu begrenzen? Eine Hilfe scheint von einigen Substanzen zu stammen, die in Lebensmitteln enthalten sind, die wir üblicherweise essen, wie aus einer sehr jüngsten wissenschaftlichen Forschung im Nutrients Journal hervorgeht, die die Arbeit eines amerikanischen Teams zusammenfasst (McCarty et al, Nutrients, 2020).
In jüngster Zeit haben mehrere wissenschaftliche Studien die Rolle der Ernährung im Kampf gegen das neue Coronavirus hervorgehoben. Wir wissen, dass die Vitamine D, C, aber auch Selen, Quercetin oder Epigallocatechingallat das Immunsystem stärken und das Eindringen des Virus in die Zelle verhindern können. Der Artikel, über den wir heute sprechen, liefert mehr Informationen und konzentriert sich auf die Rolle anderer Substanzen. Zum Beispiel wird betont, dass Ferulasäure und Melatonin entzündungshemmende Eigenschaften haben und die Wirkung von Inflammasomen reduzieren. Ferulasäure wird zusammen mit der Diät eingenommen, da sie in Reis, Hafer, Ananas, Artischocken, Spinat, Rote Beete und Walnüssen enthalten ist. Auf der anderen Seite ist Melatonin in Mais, Naturreis, Basmatireis, Hafer, Erdbeeren, Kirschen, Bananen, Zwiebeln, Mandeln, Kaffee und Kakao enthalten. Zink ist auch hilfreich, durch seine entzündungshemmende und herunterregulierende Wirkung von Inflammasomen, wie Glucosamin, das die Aktivierung von Inflammasomen verhindert. Zink kommt in Fisch und Fleisch, Hafer, Hülsenfrüchten, Kürbis, Sesam und Sonnenblumenkernen, aber auch in Nüssen und Kakao vor. Glucosamin kommt hauptsächlich in der Schale von Krebstieren wie Garnelen vor. Daher wird es im Allgemeinen als Ergänzung verwendet, sollte jedoch bei Personen mit Schalentierallergien vermieden werden.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x