Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Das neue Coronavirus wird auch dadurch bekämpft, wenn man Insulinresistenz und Übergewicht entgegenwirkt

Aus früheren Untersuchungen wissen wir, dass eine Diät dazu beitragen kann, das Immunsystem gegen alle Arten von externen Bedrohungen, einschließlich des neuen Coronavirus, zu stärken. Die Studie, über die wir heute sprechen, verstärkt diese These, da sie eine Erklärung dafür bietet, wie einige Lebensmittel es schaffen, die Abwehrkräfte zu unterstützen und der neuen Coronavirus-Infektion sowohl mit einer antiviralen Wirkung als auch durch komplexere Mechanismen, die die Fähigkeit zur Insulinregulierung und das Körpergewicht beeinflussen, entgegenzuwirken oder zu mildern. Der Artikel erschien in der Fachzeitschrift Clinical and Translational Allergy dank der Arbeit eines deutschen und französischen Teams (Bousquet et al, Clin Transl Allergy, 2020).
Wissenschaftler haben ihre Forschung auf die Wirkung einiger Substanzen konzentriert. Diese Substanzen sind das in Kurkuma enthaltene Curcumin, Berberin aus Berberitzen, Epigallocatechingallat aus grünem Tee, Genistein aus Soja, Quercetin aus Kapern, Brokkoli, Zwiebeln und Moosbeeren, Resveratrol aus Trauben und Sulforaphan aus Kreuzblütler. Die genannten Verbindungen sind Substanzen, die nach der Einnahme Entzündungen und freien Radikalen entgegenwirken. Nicht nur das, dank dieser Effekte können diese Substanzen das Insulinmanagement durch den Körper verbessern und Insulinresistenz und Übergewicht entgegenwirken. Sowohl die Insulinresistenz als auch das Übergewicht sind mit Erkrankungen wie chronischen Entzündungen, geringer Abwehrkräfte des Immunsystems, aber auch im Falle einer neuen Coronavirus-Infektion mit einem erhöhten Risiko für Zytokinsturm verbunden. Der Zytokinsturm ist eine übertriebene Reaktion des Körpers auf die äußere Bedrohung und kann die Bildung von Blutgerinnsel verursachen. Diese Substanzen, wie Curcumin, können jedoch auch die Infektion blockieren, indem sie verhindern, dass das Virus in die Zelle eindringt und sich vermehrt. Epigallocatechingallat unterdrückt die virale Replikation, während Sulforaphan Entzündungen in der Lunge entgegenwirkt. Daher können wir sagen, dass die am Anfang genannten Lebensmittel eine Hilfe für unsere Verteidigung im Kampf gegen das neue Coronavirus sind, sowohl direkt, dank der antiviralen Wirkung, und indirekt durch die Regulierung von Insulin und durch die Bekämpfung von Entzündungen. Es scheint, wie in der Studie gezeigt, dass all diese Eigenschaften von Berberin, Curcumin, Sulforaphan, Quercetin, Genistein und Resveratrol auf die Fähigkeit dieser Substanzen zurückzuführen sind, ein Protein namens Nrf2 zu aktivieren, das die Grundlage aller Prozesse, die sowohl auf der Ebene der Abwehr als auch des Stoffwechsels beobachtet werden.
Es sollte jedoch betont werden, dass gegen das neue Coronavirus Diät allein nicht ausreicht, aber es sollten verschiedene Maßnahmen ergriffen werden, wie Hygiene und Distanzierung.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x