Close
Home Über uns App Natürliche Heilmittel Shop Unser Buch Gesundes Leben
Natural Remedies Logo Natural Remedies Natural Remedies

Die 8 Gewohnheiten, mit denen Sie 20 Jahre länger leben können

Juli 31, 2023
Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Die 8 Gewohnheiten, mit denen Sie 20 Jahre länger leben können

Acht gesunde Gewohnheiten, die, wenn sie im Alltag übernommen werden, die Lebenserwartung um bis zu 20 Jahre verlängern können. Dies ist das Ergebnis einer sehr aktuellen wissenschaftlichen Studie, die vor einigen Tagen von einem amerikanischen Team der Harvard Medical School auf dem Kongress Nutrition 2023 vorgestellt wurde, der zwischen dem 22. und 25. Juli in Boston stattfand (Nguyen et al., Nutrition 2023, Boston 22.-25. Juli 2023).

Prävention ist unsere stärkste Waffe

Das Geheimnis der Langlebigkeit liegt im Lebensstil. Tatsächlich können unsere Lebensweise und die Gewohnheiten, die wir annehmen, einen Unterschied machen und das Risiko, an chronischen Krankheiten wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Tumoren und Demenz zu erkranken, erhöhen oder verringern. Diese Krankheiten wirken sich wiederum auf unsere Lebenserwartung aus. Immer mehr wissenschaftliche Studien deuten darauf hin, dass es möglich ist, diesen Krankheiten vorzubeugen und länger gesund zu leben, aber wir müssen jetzt handeln.

Die 8 Gewohnheiten, die Sie 20 länger leben lassen

Die gerade auf dem Kongress Nutrition 2023 vorgestellte Studie ist eine Forschung mit 719.747 Erwachsenen im Alter zwischen 40 und 99 Jahren. Die Freiwilligen wurden Fragebögen zur Analyse ihres Lebensstils unterzogen und zwischen 2011 und 2019 beobachtet. Wissenschaftler konnten eine Liste erstellen, die aus 8 Gewohnheiten, die als gesund gelten, besteht. Diese Gewohnheiten sind, nicht zu rauchen, körperlich aktiv zu sein, keinen übermäßigen Alkoholkonsum, eine gute Schlafhygiene zu praktizieren, sich gesund und ausgewogen zu ernähren, den Stress niedrig zu halten, gute soziale Beziehungen zu haben und keine Opioidabhängigkeit zu haben. Jede hier aufgeführte Gewohnheit kann das Krankheitsrisiko verringern und die Lebenserwartung verlängern. Wenn sie jedoch zusammen angewendet werden, haben diese 8 Gewohnheiten eine besondere Synergie, die die Lebenserwartung erheblich verlängert, und zwar stärker als wenn sie einzeln angewendet würden.

Darüber hinaus können diese Gewohnheiten, wenn sie in jungen Jahren, im Alter von 40 Jahren, angenommen werden, die Lebenserwartung um mehr als 20 Jahre verlängern, genauer gesagt um fast 23 Jahre für Frauen und 24 Jahre für Männer. Die Übernahme dieser Gewohnheiten im späteren Leben hat einen geringeren, aber immer noch bemerkenswerten und signifikanten Effekt auf die Lebenserwartung. Es kann Sie jedoch teuer zu stehen kommen, wenn Sie sich schlechten Gewohnheiten hingeben. So haben beispielsweise der Konsum von Opioiden, Bewegungsmangel und Rauchen die schädlichsten Auswirkungen gezeigt, wobei das Risiko, an tödlichen Krankheiten zu erkranken, um bis zu 45% gestiegen ist. Wenn Sie sich nicht an eine gute Schlafhygiene halten, unkontrolliert essen, übermäßig viel Alkohol trinken und nicht mit Stress umgehen, kann sich das Krankheitsrisiko um 20% erhöhen. Schlechte soziale Beziehungen können das Risiko chronischer Krankheiten um 5% erhöhen.

Schlußfolgerungen

Die Forschung ist bemerkenswert und steht, auch wenn sie keinen eindeutigen Zusammenhang zwischen Ursache und Wirkung aufzeigt, im Einklang mit anderen Studien in diesem Sektor. Kurz gesagt, diejenigen, die einen gesunden Lebensstil annehmen, haben eine höhere Wahrscheinlichkeit, viel länger zu leben und keine Krankheiten zu bekommen als diejenigen, die dies nicht tun. Ein gesunder Lebensstil ist die Annahme einer Reihe von Gewohnheiten, die als lebensrettend gelten. In der Studie, über die wir heute gesprochen haben, wurden 8 Gewohnheiten identifiziert, die alle leicht im täglichen Leben anwendbar sind, wie z. B. nicht rauchen, Obst, Gemüse, Vollkornprodukte, Trockenfrüchte, Hülsenfrüchte und natives Olivenöl extra konsumieren, einen guteen erholsamen Schlaf mit einer ausreichenden Anzahl von Ruhezeiten haben, kein übermäßiger Alkoholkonsum, kein Konsum von Opioiden, Stress entgegenwirken, in ein lebendiges soziales Gefüge eintauchen und mäßige körperliche Aktivität ausüben. Die Botschaft lautet: je früher Sie anfangen, gesund zu leben, desto besser, aber das bedeutet nicht, dass es nach 40 keine Vorteile mehr gibt. In der Tat führt die Annahme dieser 8 gesunden Gewohnheiten, wie die Studie berichtet, in jedem Alter zu einer Verbesserung der Gesundheit und der Lebenserwartung.

Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Natural Remedies
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit
Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Remedies App Logo