Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Die Diät für guten Schlaf

Gut schlafen lässt uns nicht nur ausgeruhter aufstehen, sondern auch gesünder, aktiver und mit einem stärkeren Gedächtnis und Immunsystem. Aber kann Diät dazu beitragen, die Schlafqualität zu verbessern? Es scheint so, dank ihrer Fähigkeit, die Produktion von Melatonin und Serotonin zu beeinflussen, die Hormone sind, die für die Regulierung des Schlaf-Wach-Zyklus verantwortlich sind. Dies ergibt sich aus einer Review, die vor einigen Monaten von einem australischen Team im Journal Nutrients veröffentlicht wurde (Binks et al, Nutrients, 2020).

Warum es wichtig ist, gut zu schlafen

Guter Schlaf ist wichtig für die Gesundheit von Körper und Gehirn. Gut schlafen lädt uns mit Energie auf, stärkt das Immunsystem und das Gedächtnis. Wenn wir über gute Schlafqualität sprechen, meinen wir eine Nachtruhe, die im Durchschnitt zwischen 7 und 9 Stunden dauern kann, die beim Schlafengehen schnell auftritt und die nicht durch häufiges nächtliches Erwachen unterbrochen wird. Welche Strategien müssen umgesetzt werden, um Ihre Schlafqualität zu verbessern? Die Ernährung kann eine wertvolle Hilfe sein, wie die heutige Review zeigt.

Kirschen und Sauerkirschen

Dank ihres Gehalts an Serotonin und Melatonin verbessern Kirschen nachweislich die Schlafqualität, erhöhen die Schlafstunden und reduzieren das nächtliche Erwachen und die Zeit zum Einschlafen. In allen Altersgruppen wurden Verbesserungen der Schlafqualität beobachtet. Es wurde auch gezeigt, dass Sauerkirschen die Qualität des Nachtschlafen verbessern. Tatsächlich schliefen die Forschungsteilnehmer nach dem Verzehr Sauerkirschen tagsüber weniger ein und ihr Nachtschlaf war länger.

Meeresfrüchte und Krill

Astaxanthin und Zink sind zwei Nährstoffe, die nachweislich wirken, indem sie die Schlafqualität verbessern. Es wurde beobachtet, dass der Verzehr von zinkreichen Meeresfrüchten wie Muscheln, Garnelen und Austern die Zeit zum Einschlafen verkürzt und den Schlaf erholsamer macht. Der gleiche Effekt wurde durch die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln auf der Basis von Krill erzielt, einem Krebstier, das kaltes und polares Wasser bevorzugt, und um sich vor den Sonnenstrahlen zu schützen, die in das Wasser, in dem es lebt, eindringen können, Astaxanthin, ein starkes Antioxidans, produziert.

Das Problem des Zuckers

Stattdessen hat sich gezeigt, dass der Konsum hoher Mengen an Zucker und Kohlenhydraten die Aktivität erhöht und den Schlaf-Wach-Rhythmus verändert.

Wann zu essen

Nicht nur was Sie essen, auch wenn Sie essen, kann Ihre Schlafqualität beeinträchtigen. In der Tat kann das Essen in der Nacht den Schlaf-Wach-Rhythmus verändern, die Leberaktivität beeinflussen und Veränderungen des Stoffwechsels und der Verdauungsprozesse verursachen. Stattdessen schützt das Essen zu regelmäßigen Zeiten vor Veränderungen des Stoffwechsels und hält den Schlaf-Wach-Rhythmus aufrecht.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x