Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Drei Äpfel am Tag wirken Entzündungen entgegen

Ein Apfel am Tag hält den Doktor fern... so lautet das Sprichwort. Heute wissen wir jedoch, dass zur Verringerung chronischer Entzündungen durch Übergewicht und damit zur Rettung des Herzens drei Äpfel pro Tag benötigt werden! Dies geht aus einer sehr neuen wissenschaftlichen Forschung hervor, die dank der Arbeit eines amerikanischen Teams (Liddle et al, AJCN, Mai 2021) im American Journal of Clinical Nutrition erschienen ist.

Die Gefahren einer Entzündung

Entzündung ist die Reaktion des Körpers auf eine Bedrohung, wie eine Krebszelle, Viren, Bakterien, Pilze, aber auch Gifte oder Traumata. Bisher ist alles normal und gehört zu den natürlichen Abwehrvorgängen des Körpers. Das Problem ist, wenn die Entzündung nicht verschwindet, wenn die Ursache nicht mehr vorhanden ist, und chronisch bleibt. Chronische Entzündungen können beispielsweise durch eine unausgewogene Ernährung, durch Stress, aber auch durch Übergewicht und Fettleibigkeit hervorgerufen werden. Langfristig kann chronische Entzündungen Herz-Kreislaufschäden, Diabetes, aber auch zelluläre Degeneration verursachen.

Das Experiment

Äpfel sind Früchte, die von allen geliebt werden und leicht verfügbar sind. Äpfel können aufgrund ihrer Praktikabilität überall gegessen werden, ein Grund mehr, weshalb sie so geschätzt werden. Deshalb wollten die Forscher die Wirkung von Äpfeln auf den Zustand chronischer Entzündungen testen. Um dies zu tun, wurden 46 Personen rekrutiert. Die Studienteilnehmer wurden gebeten, zwei Wochen lang keine an Polyphenolen und Fasern reichen Lebensmittel zu essen, um die Ergebnisse des Experiments nicht zu beeinflussen. Dann wurden die Freiwilligen in zwei Gruppen aufgeteilt. Die erste Gruppe wurde gebeten, sechs Wochen lang drei Gala-Äpfel pro Tag zu konsumieren. Die zweite Gruppe hingegen konnte keine Äpfel essen. Alle wurden für die gesamte Dauer des Experiments gebeten, den Verbrauch anderer Quellen von Polyphenolen und Fasern zu begrenzen. Am Ende des Experiments unterzogen sich die Studienteilnehmer medizinischen Untersuchungen, um den Entzündungszustand zu beurteilen.

Äpfel wirken Entzündungen entgegen

Es stellte sich heraus, dass diejenigen, die drei Äpfel pro Tag konsumierten, im Vergleich zur anderen Gruppe Werte von weniger als 17% C-reaktivem Protein und 12% Interleukin 6, die Entzündungsmarker sind, hatten. Darüber hinaus wurden die Antioxidantien im Blut nach dem Verzehr von Äpfeln auch um etwa 10% erhöht.
Äpfel haben sich also als wichtige Verbündete im Kampf gegen chronische Entzündungen erwiesen.
AUTOR
Sie verbindet ihre Leidenschaft für einen natürlichen Lebensstil und ihr Studium, sie hat in der Tat einen Master of Science in Physik und einen PhD in Physik im Bereich der Biophysik. Wissenschaftliche Artikel zu lesen, mit den neuesten wissenschaftlichen Forschungen aktualisiert zu werden und neue Methoden und Rezepte zu testen, ist seit immer ihre Aufgabe, die, wie wir hoffen, für Sie nützlich geworden ist.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2022 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x