Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Ein Apfel am Tag hält den Kardiologen fern

Wissen Sie, ein Apfel am Tag hält den Arzt fern. Diese Aussage basiert jedoch im Lichte der neuesten wissenschaftlichen Forschung nicht nur auf der landläufigen Meinung, sondern basiert auf einer soliden Grundlage, die durch strenge Studien zu diesem Thema gegeben wurde. Wie die Forschung, über die wir heute sprechen und die den Vorteil hat, auf die herzrettenden Eigenschaften von Äpfeln,die zum Schutz des gesamten Herz-Kreislauf-Systems nützlich sind, aufmerksam gemacht zu haben. Die Studie wurde vor einigen Tagen von einem spanischen Team im Nutrients Journal veröffentlicht (Catalan et al., Nutrients, 2022).

Ernährung und Lebensweise zum Schutz des Herzens

Herz-Kreislauf-Erkrankungen geben in allen Ländern der Welt Anlass zur Sorge. Um ihnen entgegenzuwirken, können Sie auf einen gesunden Lebensstil, moderate körperliche Aktivität und eine gesunde Ernährung mit einem hohen Verzehr von Gemüse und Obst, einschließlich Äpfeln, zurückgreifen. Äpfel enthalten verschiedene Verbindungen, die sich positiv auf die Herz-Kreislauf-Gesundheit auswirken, darunter phenolische Substanzen wie Flavanole und Anthocyane, aber auch Pektin, Phytosterole, Triterpene, Vitamine und Mineralstoffe. In jüngster Zeit hat das Interesse an Äpfeln mit rotem Fleisch zugenommen, da diese von Natur aus reich an Anthocyanen sind. Anthocyane schützen das Herz, da sie der Hypercholesterinämie entgegenwirken. Obwohl diese Informationen bisher verfügbar waren, wurde noch nie eine vollständige Studie durchgeführt, die darauf abzielte, zu verstehen, wie verschiedene Apfelsorten zum Schutz des Herz-Kreislauf-Systems wirken können.

Äpfel mit rotem und weißem Fleisch, gleichermaßen vorteilhaft

Um diese Lücke zu schließen, haben spanische Forscher eine Studie erstellt. Die Forschung wurde an Tieren durchgeführt, die fettreich ernährt wurden. Ein Teil der Mäuse erhielt zusammen mit der Nahrung Extrakte von Äpfeln mit rotem Fleisch, die von Natur aus reich an Anthocyanen sind, ein anderer Teil Extrakte aus Granny-Smith-Apfel, daher völlig frei von Anthocyanen, aber reich an anderen phenolischen Verbindungen, und schließlich zu den verbleibenden Extrakten von Aronia, reich an Anthocyane in der gleichen Menge wie der Apfel mit rotem Fruchtfleisch. Mit diesem letzten Test wurde überprüft, ob die beobachteten positiven Wirkungen ausschließlich auf Anthocyane oder umgekehrt auch auf die anderen in Äpfeln enthaltenen Verbindungen zurückzuführen waren. Es stellte sich heraus, dass beide Äpfel, die mit dem roten als auch weißen Fruchtfleisch, die Gesundheit sowohl der Aorta als auch des Herzens beeinflussen konnten, indem sie die von diesen Geweben freigesetzten entzündungsfördernden Proteine herunterregulierte. Darüber hinaus haben beide Äpfel es ermöglicht, die Dicke der Aortenwand zu reduzieren, was, wenn sie zunimmt, ein erster Indikator für das Risiko einer Arteriosklerose ist. Schließlich haben sowohl rot- als auch weißfleischige Äpfel die Nierenfunktion und Insulinsensitivität verbessert. Der rotfleischige Apfel reduzierte auch das C-reaktive Protein, ein Protein, das bei Entzündungen freigesetzt wird und als gültiger Indikator für das Herzinfarktrisiko gilt. In Bezug auf die Aronia wurden Vorteile für die Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems beobachtet, obwohl sie sich von denen von Äpfeln unterschieden. Aronia-Anthocyane reduzierten das kardiovaskuläre Risiko, indem sie die Thrombusbildung hemmten. Darüber hinaus hat die Aronia es auch ermöglicht, die Anzahl der Rezeptoren zu reduzieren, die mit der koronaren Herzkrankheit der Aorta verbunden sind.

Schlussfolgerungen

Was sich herausstellte, lässt uns verstehen, dass die Wirkung von Äpfeln durch eine Synergie von Substanzen erfolgt, die Entzündungen, die eine der Ursachen für Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind, entgegenwirken. Darüber hinaus verbessert die Kombination dieser nützlichen Verbindungen die Nierenfunktion und hilft, den Cholesterinspiegel und die Aortendicke zu senken, wodurch das Risiko für Atherosklerose verringert wird. Aus diesem Grund ist es wichtig, ganze Früchte zu sich zu nehmen und weniger auf Nahrungsergänzungsmittel zurückzugreifen, da diese den Reichtum der Natur nicht wiederbeleben können. Schließlich sind Antioxidantien, insbesondere Anthocyane, im Allgemeinen vorteilhaft für das Herz. Anthocyane kommen in verschiedenen Früchten vor, nicht nur in roten Äpfeln, sondern auch in Aronia, die in der heutigen Forschung untersucht wurde, oder in Beeren, Kirschen, schwarzen Trauben und Auberginen. Daher ist es immer wichtig, auf eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung zu achten.
AUTOR
Sie verbindet ihre Leidenschaft für einen natürlichen Lebensstil und ihr Studium, sie hat in der Tat einen Master of Science in Physik und einen PhD in Physik im Bereich der Biophysik. Wissenschaftliche Artikel zu lesen, mit den neuesten wissenschaftlichen Forschungen aktualisiert zu werden und neue Methoden und Rezepte zu testen, ist seit immer ihre Aufgabe, die, wie wir hoffen, für Sie nützlich geworden ist.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2022 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x