Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Entzündete Lunge? Die Ursache könnte der Darm sein

Eine Ursache für entzündete Lungen ist... im Darm zu finden. Diese Aussage mag zwar seltsam genug erscheinen, entspricht aber dem, was in unserem Körper passiert. Ein Darm mit einer unausgewogenen Mikrobiota kann chronische Entzündungen in der Lunge verursachen, was wiederum das Risiko eines schweren Verlaufs bei Lungeninfektionen, die durch Bakterien oder Viren verursacht werden können, erhöht. Dies geht aus einer jüngsten wissenschaftlichen Studie hervor, die in der Zeitschrift Frontiers in Aging von einem amerikanischen Team der University of Colorado Denver veröffentlicht wurde (McMahan et al., Front Aging, 2022).

Lungenentzündung, Ursachen und Verlauf

Lungenentzündung ist eine Lungeninfektion, die im Allgemeinen durch Krankheitserreger wie Viren, Pilze und Bakterien verursacht wird. Bei älteren Menschen kann eine Lungenentzündung leicht eskalieren und einen Krankenhausaufenthalt erfordern. Aber warum passiert das? Die Forscher, über die wir heute sprechen, haben es geschafft, eine Antwort zu finden. Aufgrund der Ergebnisse hat die Erklärung mehr mit der Gesundheit des Darms als mit der der Lunge zu tun, aber versuchen wir, es besser zu verstehen.

Die Lungengesundheit hängt von der Darmgesundheit ab

Wissenschaftler haben Fälle von bakterieller Pneumonie, verursacht durch das Bakterium Streptococcus pneumoniae, in einer Population von Mäusen untersucht. Streptococcus pneumoniae ist ein Bakterium, das normalerweise in den Nasengängen des Menschen vorkommt. Wenn der Körper gesund ist, ist Streptococcus pneumoniae harmlos und verursacht keine Probleme. Im Falle eines geschwächten Immunsystems, wie bei älteren Menschen oder Krankheiten, kann dieses Bakterium jedoch die Nasenhöhlen verlassen, in andere Körperteile wie die Lunge wandern und eine Infektion verursachen. Aber was verursacht die schwerwiegendsten Folgen und ein höheres Risiko für einen Krankenhausaufenthalt bei Lungenentzündung? Die Wissenschaftler beobachteten, dass bei Patienten mit den schwerwiegendsten Folgen einer Lungeninfektion in der Lunge entzündungsfördernde Bakterien gefunden werden konnten, die normalerweise im Darm vorhanden sind. Die Erklärung lautet wie folgt. Zunehmendes Alter, Stress, eine unregulierte Ernährung oder Alkoholmissbrauch erhöhen das Ausmaß chronischer Entzündungen. Die Darmmikrobiota gerät aus dem Gleichgewicht und es herrschen entzündungsfördernde Bakterien vor. Wenn es auch Leaky-Gut-Syndrom gibt, können diese entzündungsfördernden Bakterien aufgrund der privilegierten Verbindung zwischen Darm und Lunge, der sogenannten Darm-Lungen-Achse, den Darm verlassen und in andere Körperteile wie die Lunge gelangen. Dies führt zu Entzündungen in der Lunge, wodurch die Lunge anfälliger für mögliche Infektionen wird. Im Falle eines Leaky-Gut-Syndroms erhöht der Darm seine Durchlässigkeit, indem er die Bakterien nicht mehr an Ort und Stelle halten kann. Das Risiko für Leaky Gut steigt mit dem Alter, kann aber auch durch Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien sowie Autoimmunerkrankungen verursacht werden.

Es ist wichtig, sich um die Mikrobiota zu kümmern

Daher ist es immer von großer Bedeutung, sich um Ihre Mikrobiota zu kümmern, sie zu schützen und zu versuchen, die guten Bakterien zu begünstigen. Wie von denselben Autoren der Studie erwähnt, kann eine gute Strategie zur Erhaltung der Gesundheit der Mikrobiota und damit auch der Lunge darin bestehen, Probiotika und Präbiotika in die eigene Ernährung aufzunehmen und eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung einzuhalten. Dann tragen auch fermentierte Lebensmittel wie Joghurt, einige Käsesorten, Kefir, Sauerkraut, Gurken und Kombucha dazu bei, die Mikrobiota abwechslungsreicher zu gestalten und Entzündungen zu reduzieren.
AUTOR
Sie verbindet ihre Leidenschaft für einen natürlichen Lebensstil und ihr Studium, sie hat in der Tat einen Master of Science in Physik und einen PhD in Physik im Bereich der Biophysik. Wissenschaftliche Artikel zu lesen, mit den neuesten wissenschaftlichen Forschungen aktualisiert zu werden und neue Methoden und Rezepte zu testen, ist seit immer ihre Aufgabe, die, wie wir hoffen, für Sie nützlich geworden ist.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2022 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x