Close
Home Über uns App Natürliche Heilmittel Shop Unser Buch Gesundes Leben
Natural Remedies Logo Natural Remedies Natural Remedies

Ernährung, die die Lunge gesund hält und bei der Bekämpfung von Virusinfektionen hilft

August 31, 2023
Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Ernährung, die die Lunge gesund hält und bei der Bekämpfung von Virusinfektionen hilft

Brokkoli, Kohl, Grünkohl und Blumenkohl, ab heute haben wir noch einen Grund, dieses Gemüse zu essen! Wir wissen bereits, dass dieses Gemüse wertvolle Substanzen zur Bekämpfung von Tumoren, Entzündungen und Schäden durch freie Radikale enthält. Und jetzt stellt sich heraus, dass Gemüse der Kreuzblütlerfamilie die Lunge vor Infektionen wie der Grippe schützt und ihre Funktionalität bewahrt. Die Forschung ist sehr neu und wurde in der renommierten Zeitschrift Nature von einer Gruppe von Wissenschaftlern des Francis Crick Institute in London veröffentlicht (Major et al, Nature, 2023).

Ernährung und Gesundheit

Was wir essen, wirkt sich nicht nur auf die Gesundheit unseres Darms aus, sondern auch auf die Gesundheit anderer Organe wie Leber, Gehirn und natürlich der Lunge. Die Forschung, über die wir heute sprechen, ist ein weiterer Beweis dafür, da sie eindeutig zeigt, dass einige in Brokkoli, Kohl und Blumenkohl enthaltene Substanzen die Lungenabwehr unterstützen und ein weiteres Mittel gegen die Grippe, aber auch gegen COVID 19 darstellen. Aber versuchen wir es besser zu verstehen.

Was wir essen, kann die Lunge schützen

Die Forschung wurde im Labor an einer Population von Mäusen durchgeführt. Wissenschaftler gingen von der Annahme aus, dass es in unserem Körper wie in dem von Mäusen ein Protein namens AHR gibt. AHR befindet sich auf Barrieren, die dazu dienen, ein Organ wie den Darm und auch die Lunge zu schützen. Die Forscher beobachteten, dass bei Mäusen, sobald sie mit dem Grippevirus infiziert waren, das AHR-Protein reduziert wurde. Gleichzeitig wurde die Lungenschutzbarriere, die die Aufgabe hat, den Gasaustausch zu ermöglichen und Umweltverschmutzung, Viren und Bakterien zu blockieren, geschwächt. In der Folge konnten Spuren roter Blutkörperchen und Leukozyten in den Lungenbläschen gefunden werden, was die lebenswichtige Funktion des Gasaustauschs, d. h. den Übergang von Sauerstoff von den Alveolen zum Blut und von Kohlendioxid vom Blut zu den Lungenbläschen, behindert.

Darüber hinaus beobachteten die Wissenschaftler, dass die betroffenen Mäuse dazu neigten, Gewicht zu verlieren und einem höheren Risiko für bakterielle Infektionen ausgesetzt waren. Stattdessen ermöglichte die Aufnahme von Lebensmitteln wie Kohl, Blumenkohl und Brokkoli die Erhaltung und Aktivierung von AHR. Auf diese Weise wurde die AHR trotz der Virusinfektion nicht reduziert, die Lungenbarriere blieb gesund und in den Alveolen wurden weniger Leukozyten und rote Blutkörperchen beobachtet.

Nicht nur das, die Mäuse zeigten nicht einmal einen Gewichtsverlust und waren resistenter gegen bakterielle Infektionen, die durch die Grippe verursacht wurden.

Schlussfolgerungen

Die Botschaft dieser Studie ist, dass es wichtig ist, Kohl, Blumenkohl, Brokkoli und Grünkohl zu essen, nicht nur, um Entzündungen und Zelldegeneration entgegenzuwirken, sondern auch, um die Lunge gesund und funktionsfähig zu halten und die Auswirkungen einer möglichen Virusinfektion wie der Grippe zu verringern. Die Wissenschaftler, die die Studie verfasst haben, weisen auch darauf hin, dass dieselbe schädliche Wirkung auf der Ebene des AHR-Proteins als Folge anderer Virusinfektionen wie COVID 19 beobachtet wurde. Es muss noch mehr getan werden, um die Auswirkungen von Gemüse der Kreuzblütlerfamilie auch im Falle einer Infektion mit COVID 19 und anderen Krankheiten zu überprüfen, aber die gleiche Wirkung ist zu erwarten. Schließlich ist eine weitere Botschaft, die sich aus der Forschung ergibt, dass es wichtig ist, Blumenkohl und Brokkoli nicht zu verpassen, auch wenn Sie bereits krank sind. Dies liegt daran, dass die Grippe die Lungenbarriere verschlechtert. Stattdessen ist es definitiv eine gute Wahl, Substanzen in den Körper einzuführen, von denen wir wissen, dass sie AHR schützen und aktivieren. Dies bedeutet natürlich nicht, dass eine Portion Brokkoli jede Krankheit heilen kann. Vorbeugung ist wichtig, ebenso wie die Kontaktaufnahme mit Ihrem Arzt, um eine angemessene Behandlung zu erhalten, aber dieses Gemüse ist sicherlich ein wertvollerer Verbündeter, auf den Sie zählen können.

Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Natural Remedies
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit
Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Remedies App Logo