Chiudi
Home Über uns App Natürliche Heilmittel Shop Unser Buch Gesundes Leben
Yoga-Übungen DIY Heilmittel Gesunde Rezepte Entspannung und Meditation Vitamine un Minedralsalze
Natural Remedies Logo Natural Remedies Natural Remedies
Fettleber erhöht den Augeninnendruck und das Risiko, ein Glaukom zu entwickeln

Fettleber erhöht den Augeninnendruck und das Risiko, ein Glaukom zu entwickeln

November 22, 2022

Ab heute haben wir einen weiteren Grund, uns um die Gesundheit unserer Leber zu kümmern. Tatsächlich erhöht die Fettleber das Risiko, einen hohen Augeninnendruck zu entwickeln, der die Vorkammer des Glaukoms darstellt. Kurz gesagt, eine gesunde Leber bedeutet auch ein gesundes Sehvermögen, wie aus einer jüngsten wissenschaftlichen Studie hervorgeht, die von einem koreanischen Team des Yonsei University College of Medicine in Seoul in der Zeitschrift Nutrients veröffentlicht wurde (Lee et al., Nutrients, Okt 2022).

Hoher Augeninnendruck, Ursachen und Risiken

Der Augeninnendruck wird durch das Gleichgewicht zwischen der Produktion und dem Abfluss von Flüssigkeiten im Auge bestimmt. Dieser Druck wird vom Augenarzt während eines Facharztbesuchs gemessen und schwankt unter normalen Bedingungen zwischen 10 und 21 mmHg. Wenn der Augeninnendruck 21 mmHg übersteigt, spricht man von erhöhtem Augendruck, einem Zustand, der behandelt und kontrolliert werden muss. In der Tat ist erhöhter Augendruck der Hauptrisikofaktor für die Entwicklung eines Glaukoms, einer Krankheit, die zu einer Schädigung des Sehnervs und einer Beeinträchtigung des Sehvermögens führen kann. Studien haben beobachtet, dass mehrere Faktoren zu einem erhöhten Augeninnendruck beitragen, wie Bluthochdruck, Diabetes und Insulinresistenz. Der Punkt ist, dass diese Faktoren auch mit einer anderen Erkrankung verbunden sind, nämlich der Fettleber. Fast 40% der Bevölkerung sind von einer Fettleber oder Lebersteatose betroffen. Da die Fettleber so weit verbreitet ist und da die gleichen Risikofaktoren wie ein erhöhter Augeninnendruck aufweist, könnte man sich fragen, ob sie selbst ein Risikofaktor für erhöhten Augendruck sein kann.

Fettleber und erhöhter Augeninnendruck, hier ist der Link

Um diese Frage zu beantworten, stützten sich die Wissenschaftler auf die Leber- und Augengesundheitsdaten von 16240 Erwachsenen, die zwischen 2016 und 2020 rekrutiert wurden. Nun, was sich herausstellte, ist, dass der Zustand der Fettleber tatsächlich das Risiko erhöht, einen erhöhten Augeninnendruck zu entwickeln, und dass je höher der Schweregrad der Lebersteatose ist, desto größer ist auch dieses Risiko. Es wurde sogar beobachtet, dass die Fettleber den Augendruck deutlicher als Bluthochdruck erhöht. Wir haben zwei Arten von Fettleber, nämlich diejenige, die durch übermäßigen Alkohol verursacht wird, oder alkoholische Steatose, und diejenige, die ohne übermäßigen Alkoholkonsum auftritt, oder alkoholfreie Steatose. Von diesen beiden Arten wurde gezeigt, dass beide das Risiko eines erhöhten Augeninnendrucks erhöhen, obwohl alkoholische Steatose die größte Wirkung hat, insbesondere bei Vorliegen anderer Erkrankungen wie Bluthochdruck und Diabetes. Wissenschaftler spekulieren, dass die Erklärung für diesen Zusammenhang in einer Zunahme der Insulinresistenz liegt. Insbesondere erhöht die Fettleber die Blutviskosität, was wiederum die Insulinresistenz erhöht, einem der Risikofaktoren für erhöhten Augeninnendruck.

Schlussfolgerungen

Aus dieser Studie ergeben sich zwei Überlegungen. Das erste ist, dass diejenigen, die an einer Fettleber leiden, insbesondere wenn sie auch mit anderen Erkrankungen wie Diabetes und Bluthochdruck zusammenhängen, ihren Augeninnendruck sorgfältiger kontrollieren sollten. Das zweite ist, dass es zur Vorbeugung von Augenkrankheiten und Glaukomen auch wichtig ist, auf die Gesundheit unserer Leber zu achten. Und wir können dies tun, indem wir den Alkoholkonsum reduzieren oder eliminieren, nicht rauchen, einen aktiven Lebensstil und einen guten erholsamen Schlaf garantieren und eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung essen, zu der hepatoprotektive Lebensmittel wie Brokkoli, Kohl und Blumenkohl, grünes Blattgemüse, Hülsenfrüchte, Fisch, Trauben, Orangen, Hafer, Nüsse, Samen wie Sesam, aber auch grüner Tee gehören, die nachweislich der Fettleber entgegenwirken.

Natural Remedies
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Google Play
iTunes
App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit
Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Remedies App Logo
Meistgelesen