Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Fünf Arten von Tee und die Gesundheit wird in Tasse serviert

Tee trinken ist ein entspannter Moment, eine Zeit, die der Sozialisation gewidmet ist, eine Pause, die uns mit der Natur verbindet, aber es ist auch Gesundheit. Eine Menge Gesundheit, nach mehreren wissenschaftlichen Studien, die die positiven Eigenschaften der verschiedenen Arten von Tee analysiert haben, von der bekannten grünen Tee zu den weniger berühmten weißen Tee, Oolong-Tee, Pu-Erh und gelben Tee. Die neueste Studie in der Reihenfolge der Zeit geht auf April 2019 zurück und ist die Arbeit, die von chinesischen Wissenschaftlern (Liu et al) in der Fachzeitschrift Food and Function veröffentlicht wurde.
Die Forscher haben die Auswirkungen auf den Körper von 5 Extrakten aus verschiedenen Arten von Tee untersucht, wie bereits erwähnt. Alle Getränke werden aus der gleichen Pflanze gewonnen, der Camellia sinensis, aber haben unterschiedliche Namen auf der Grundlage der verschiedenen Verarbeitung, die die Zusammensetzung und damit die Eigenschaften verändert. Wir sprechen von grünem Tee, das ist ein nicht oxidierter Tee, der aus diesem Grund durch einen frischen und leichten Geschmack gekennzeichnet ist, weißer Tee, Oolong und gelber Tee, die teilweise oxidierte Tees sind, und der pu-erh Tee, ein chinesischer fermentierter Tee, der aus den Blättern des grünen Tees gewonnen wird. Insbesondere haben die Wissenschaftler ihre Aufmerksamkeit auf die Veränderungen wichtiger Marker wie Cholesterin, Triglyceride, die Gewichtszunahme und die Entzündungen nach der Einnahme von Teeextrakten konzentriert. Was wurde darauf hingewiesen, ist, dass alle Arten von Tee in der Lage sind, die Fettansammlung zu reduzieren und Fettleber zu entlasten, obwohl mit verschiedenen Mechanismen. Tatsächlich führt ihre unterschiedliche Zusammensetzung zu einer anderen Regulation der Lipidmetabolismus-bezogenen Proteine. Weißer Tee hat die beste Anti-Fettleibigkeit Wirkung durch eine Erhöhung des Energieverbrauchs induziert. Mit einem ähnlichen Mechanismus, aber in etwas geringerem Maße, wirken auch gelber und Oolong-Tee. Während grüner Tee und Pu-Erh hemmen die Synthese von Fettsäuren. Schließlich haben sich alle Arten von untersuchten Tee als in der Lage, Entzündungen entgegenzuwirken.
Tee zu trinken ist sicher eine gesunde Wahl, aber auch die Änderung der Art des Tees ist wichtig, weil, wie wir gesehen haben, die fünf verschiedenen Arten von Getränken mit unterschiedlichen Mechanismen wirken, indem sie Übergewicht und chronischen Entzündungen entgegenwirken.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter

Natürliche Heilmittel

App

Shop

Follow us

Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x