Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Gegen Neurodegeneration können wir handeln, hier sind die Vorteile der MIND-Diät für das Gehirn

Zum Guten oder zum Schlechten kann das, was wir essen, unsere kognitive Funktion und das Risiko, an Demenz zu erkranken, beeinträchtigen. Oft reichen kleine Änderungen an der Ernährung aus, um die Alterungsprozesse zu verlangsamen und das Gehirn zu schützen, wie eine sehr aktuelle und sehr interessante Studie im Journal of Alzheimer's Disease dank der Arbeit einer Gruppe amerikanischer Wissenschaftler des Rush University Medical Center in Chicago zeigt (Klodian et al, JAD, 2021).

Die Ursachen von Alzheimer

Die jüngsten wissenschaftlichen Studien haben beobachtet, dass die Anreicherung von Beta-Amyloid-Proteinen im Gehirn, die bisher als einzige Ursache für Alzheimer angesehen wurde, tatsächlich nicht ausreicht, den Ausbruch der Krankheit auszulösen. Tatsächlich muss auch eine Neuroinflammation vorhanden sein. Es kann zum Beispiel vorkommen, dass es im Gehirn erhebliche Ansammlungen von Beta-Amyloid-Proteinen gibt aber die Person jedoch die kognitive Funktion perfekt bewahrt. Dies bedeutet, dass die Neuroinflammation keine Werte erreicht hat, die die Bedingungen für den Beginn der Alzheimer-Krankheit mit all seinen Symptomen auf kognitiver Ebene schaffen. Entzündungen im Gehirn können dank einiger Ernährungsgewohnheiten auch gelindert werden. Insbesondere gibt es eine Diät namens MIND-Diät, die sich aus der Kombination der Mittelmeerdiät und der DASH-Diät ergibt, die zur Bekämpfung von Bluthochdruck entwickelt wurde. Nun, diese Diät würde die Gesundheit des Gehirns schützen. Um diesen positiven Effekt besser zu verstehen, entwickelten die Forscher die Studie, über die wir heute sprechen, um die wirksamen Vorteile der MIND-Diät für die kognitive Funktion selbst bei Ansammlungen von Beta-Amyloid-Proteinen zu überprüfen.

Die MIND Diät

Bevor wir uns die Studie genauer ansehen, versuchen wir jedoch zu verstehen, woraus die MIND Diät besteht. Erstens handelt es sich um eine elastische Diät in dem Sinne, dass sie sich darauf beschränkt, eine Mindestanzahl von Portionen bestimmter gesunder Lebensmittel und ein Maximum an Portionen für die als entzündlicheren Lebensmittel zu empfehlen. Daher ist es eine einfache Diät, die befolgt werden kann. Die MIND Diät beinhaltet pro Tag mindestens drei Portionen Vollkornprodukte, ein grünes Blattgemüse und eine andere Gemüsesorte. Der tägliche Snack sollte auf Trockenfrüchten basieren. Jeden zweiten Tag sollte die Person Hülsenfrüchte in die Ernährung aufnehmen, während Geflügel und Beeren mindestens zweimal pro Woche gegessen werden sollten, mindestens einmal pro Woche Fisch. Einige Lebensmittel sollten dagegen begrenzt sein. Insbesondere sollte Butter eineinhalb Teelöffel pro Tag nicht überschreiten, bei Süßigkeiten, Gebäck, fettem Käse, Fast Food und frittierten Lebensmitteln sollten diese auf weniger als eine Portion pro Woche begrenzt sein.

Die MIND-Diät schützt die kognitive Funktion

Die Forscher stützten sich auf Diät- und Gesundheitsdaten von 569 Teilnehmern einer großen Studie, die als Alzheimer's Disease Center's ongoing Memory and Aging Project bezeichnet wird. Seit 2004 werden Freiwillige über 65 Jahre jedes Jahr gebeten, einen Fragebogen auszufüllen, in dem ihre übliche Ernährung angegeben ist, und sich Tests und Untersuchungen zur Beurteilung der kognitiven Funktion und der Akkumulation von Beta-Amyloid-Proteinen zu unterziehen. In der Studie, über die wir heute sprechen, verwendeten die Forscher diese Daten, um den Grad der Einhaltung der MIND-Diät zu berechnen und ihn mit dem Zustand der Gehirngesundheit zu verknüpfen. Was sich herausstellte, ist, dass Personen mit einem hohen Grad an Einhaltung der MIND-Diät auch eine höhere Fähigkeit haben, sich zu merken und zu denken, unabhängig vom Vorhandensein von Ansammlungen von Beta-Amyloid-Proteinen. Diese Art der Diät ist daher neuroprotektiv und kann die kognitive Belastbarkeit auch bei älteren Menschen erhöhen.

Schlussfolgerungen

Hier ist der Beweis, dass kleine Ernährungsumstellung ausreichen, um dem Gehirn Nutzen zu bringen und den kognitiven Rückgang zu verlangsamen oder abzuwenden.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x