Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Grün hilft gegen Migräne und Stress

Die Macht der Farbe Grün, heute sprechen wir darüber. Manchmal denken wir nicht darüber nach, aber natürliche Heilmittel sind uns oft so einfach und nahe, dass wir es kaum glauben können. Tatsächlich hat sich gezeigt, dass die Beobachtung der grünen Blätter Menschen, die ein stressiges Leben führen, Ruhe, Gelassenheit und Entspannung bringt, während die Exposition gegenüber grünem Licht die Migräne bei den meisten an dem Experiment beteiligten Freiwilligen reduziert hat. Diese Ergebnisse wurden in zwei sehr aktuellen wissenschaftlichen Studien berichtet. Die erste Studie wurde in der Zeitschrift Cephalalgia von einem amerikanischen Team der University of Arizona veröffentlicht (Martin et al, Cephalalgia, 2020), die zweite Studie kann in der Zeitschrift Heliyon gelesen werden (Kexiu et al., Heliyon, 2021).

Grünes Licht gegen Migräne

In der ersten Studie untersuchten Wissenschaftler die Auswirkungen von grünem Licht auf Migräne. Migräne gilt als die am weitesten verbreitete Störung der Welt, die mehr als eine Milliarde Menschen betrifft. Die vorgeschriebene medikamentöse Therapie führt jedoch häufig zu Nebenwirkungen oder funktioniert nicht zufriedenstellend. Aus diesem Grund untersuchen die Forscher kontinuierlich ergänzende Behandlungen, möglicherweise natürlich und ohne Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen. In der Studie, über die wir sprechen, wurde die Wirkung von grünem Licht bewertet. Grünes Licht hatte bei Tieren bereits analgetische Eigenschaften gezeigt. 30 Personen wurden dann rekrutiert, alle mit der Diagnose einer chronischen oder episodischen Migräne. Zehn Wochen lang waren die Studienteilnehmer eine Stunde am Tag dem weißen Licht ausgesetzt. Dann folgte eine zweiwöchige Pause, und schließlich wurden die Freiwilligen zehn Wochen lang für eine Stunde pro Tag grünem Licht ausgesetzt. Das grüne Licht wurde von LED-Lampen emittiert. Am Ende des Experiments wurden die Freiwilligen gebeten, ihren Gesundheitszustand und die Häufigkeit von Migräneepisoden anzugeben. Es stellte sich heraus, dass grünes Licht den Schmerz von Migräneattacken um 60% reduzieren konnte. Nicht nur das, die Exposition gegenüber dieser Art von Licht hat es ermöglicht, die Dauer von Kopfschmerzen und die Häufigkeit, mit der Migräne in einem Monat auftreten, um 50% zu reduzieren. Aber das grüne Licht brachte nicht nur Vorteile in Bezug auf Migräne, die Freiwilligen beobachteten tatsächlich auch Verbesserungen der Lebensqualität, wobei sie eine Verkürzung der zum Einschlafen benötigten Zeit und eine Zunahme der Aufmerksamkeit und kognitiven Funktionen während des Tages bemerkten.

Die Farbe der Blätter bewirkt Entspannung, Ruhe und Gelassenheit

In der zweiten Forschung rekrutierten Wissenschaftler 40 Universitätsstudenten, daher Menschen mit einem aktiven und stressigen Leben. Freiwillige wurden gebeten, jeweils zwei Minuten lang verschiedenfarbige Blätter zu beobachten. Während des Experiments wurden kontinuierlich Augenbewegungen, die den Grad der Aufmerksamkeit anzeigen und die in direktem Zusammenhang mit der Entspannung stehen, und Oxyglobulin, das Hämoglobin, das Sauerstoff transportiert, gemessen. Dieser letzte Wert gibt an, wie die verschiedenen Gehirnbereiche auf den Stimulus reagieren. Insbesondere eine Reduktion von Sauerstoffglobulin im präfrontalen Kortex deutet auf Entspannung und Gelassenheit hin. Was auftauchte, war, dass die hellgrüne Farbe, mit der die meisten Blätter erscheinen, am effektivsten war, um Ruhe und ein Gefühl der Entspannung zu induzieren. Wenn Sie sich das nächste Mal gestresst fühlen, gehen Sie in den Garten oder auf den Balkon und schauen Sie sich die Pflanzen um Sie herum an! Sie sind ein natürlicher Stressabbau.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2022 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x