Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Grüner Tee bekämpft Fettleibigkeit

Gegen Fettleibigkeit kann sich grüner Tee als mächtiger Verbündeter erweisen. Bisher waren die Studien zu dieser besonderen Wirkung von grünem Tee nicht erschöpfend, aber dank neuerer wissenschaftlicher Forschung konnten die Wissenschaftler die Mechanismen verstehen, durch die eine gute Tasse grüner Tee bei der Bekämpfung von Übergewicht nützlich sein kann. Die Erklärung geht wie immer durch die Mikrobiota! Aber versuchen wir besser zu verstehen, worum es bei der vor einigen Monaten im Journal of Nutritional Biochemistry von einem amerikanischen Team veröffentlichten Studie geht (Chung et al, Journal of Nutritional Biochemistry, 2019).
Grüner Tee ist ein Getränk, das reich an Polyphenolen ist, die starke Antioxidantien sind. Frühere Studien haben seine Antikrebs- und Anti-Diabetes-Eigenschaften erkannt. Die Forscher versuchten daher zu verstehen, ob grüner Tee auch gegen Fettleibigkeit wirken könnte, wie einige Studien vermuten lassen. Um dies zu verstehen, analysierten die Forscher eine Population von Nagetieren und teilten sie in vier Gruppen ein. Die erste Gruppe erhielt eine Standarddiät für 2 Monate, die zweite Gruppe eine Standarddiät mit Zusatz von Grüntee-Extrakten, die dritte Gruppe eine fettreiche Diät und die vierte eine fettreiche Diät und Grüntee-Extrakte. Am Ende der zwei Monate stellte sich heraus, dass die Gruppe, die eine fettreiche Diät gegessen hatte und gleichzeitig Grüntee-Extrakte genommen hatte, ein Körpergewicht hatte, das 20% weniger als die Gruppe, die nur die fettreiche Diät gegessen hatte, war. Nicht nur das, diejenigen, die grünen Tee genommen hatten, hatten auch eine geringere Insulinresistenz und eine geringere Entzündung, die im Fettgewebe und im Darm lokalisiert war. Es war auch sehr interessant festzustellen, dass nach der Einnahme von grünem Tee die von Darmbakterien produzierten Toxine im Blutkreislauf abgenommen wurden. Schließlich, und dies ist auch die Erklärung für die vorteilhaften Eigenschaften, die gerade gesehen wurden, hat sich gezeigt, dass grüner Tee auf die Mikrobiota wirkt, wodurch die Mikrobiota abwechslungsreicher wird und die sogenannten guten Bakterien auf Kosten der schlechten Bakterien stärker werden. Tatsächlich hat grüner Tee es ermöglicht, alle Indikatoren des sogenannten Leaky-Gut-Syndroms zu reduzieren, was auf lange Sicht das Entzündungsniveau erhöht, die Verdauungsfunktionen beeinträchtigt, das Risiko von Fettleibigkeit und Diabetes erhöht und das Immunsystem schwächt.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x