Close
Home Über uns App Natürliche Heilmittel Shop Unser Buch Gesundes Leben
Natural Remedies Logo Natural Remedies Natural Remedies

Hagebutte, Anti-Aging und Anti-Adipositas

Dezember 07, 2023
Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Hagebutte, Anti-Aging und Anti-Adipositas

Ob in Form eines Aufgusses oder als Extrakt, Hagebutten können unserer Gesundheit besonders zuträglich sein. Heute werden wir über die Ergebnisse zweier sehr interessanter Studien sprechen, die einige Eigenschaften der Heckenrose und insbesondere ihrer Beeren erklären, die eine wichtige antioxidative Wirkung gezeigt haben und auch bei der Bekämpfung von viszeralem Fett und Fettleibigkeit nützlich sind. Aber lassen Sie uns versuchen, das besser zu verstehen, indem wir uns auch auf die wissenschaftlichen Ergebnisse konzentrieren, die erklären, wie die Hagebutteninfusion zubereitet wird, um ihre wohltuende Wirkung zu erhalten.

Hagebutte, wie die Infusion zubereitet wird, um ihre Anti-Aging-Eigenschaften zu erhalten

Die erste Studie wurde von einem türkischen Team im Journal of Food Science and Technology veröffentlicht und konzentrierte sich auf die Hagebutteninfusion und ihre Anti-Aging-Eigenschaften (Ilyasoglu et al., J Food Sci Technol, 2017). Dieser Kräutertee, der sehr bekannt und geschätzt ist, ist auch die einfachste und zugänglichste Art, Hagebutten einzunehmen. Daher ist es wichtig, seine Eigenschaften zu analysieren, um die beste Zubereitungsmethode zu verstehen. Untersuchungen zufolge ist Hagebuttentee eine reiche Quelle an Antioxidantien wie phenolischen Verbindungen und Vitamin C. Der Gehalt an Antioxidantien hängt jedoch stark davon ab, wie der Tee zubereitet wird. Die Studie hat gezeigt, dass die besten Bedingungen für die Zubereitung eines Hagebuttentees darin bestehen, 2 Gramm Hagebutten in 100 ml Wasser bei einer Temperatur von 84-86 °C über einen Zeitraum zwischen 6 und 8 Minuten zu ziehen. Unter diesen Bedingungen werden Vitamin C und phenolische Verbindungen, insbesondere Katechine, aus den Hagebutten extrahiert und können in den Tee diffundieren. Die Studie unterstreicht, dass längere Infusionszeiten nicht zu weiteren Vorteilen führen, da die Extraktion der Wirkstoffe reduziert und ihr Abbau begünstigt wird. Die angegebenen Aufgussbedingungen machen Hagebutten-Kräutertee zu einem wahren Elixier an Antioxidantien!

Hagebutte gegen Bauchfett und Adipositas

Die zweite Studie wurde in der Fachzeitschrift Diabetes, Metabolisches Syndrom und Adipositas von einem japanischen Team veröffentlicht (Nagatomo et al., Diabetes Metab Syndr Obes, 2015). Die Studie ist sehr klein, aber von großem Interesse. Die Forscher rekrutierten 32 übergewichtige Frauen mit einem Body-Mass-Index zwischen 25 und 30. Die Hälfte der Freiwilligen wurde gebeten, 3 Monate lang täglich ein Nahrungsergänzungsmittel mit 100 mg Hagebuttenextrakt einzunehmen. Die andere Hälfte musste stattdessen ein Placebo einnehmen. Es wurde keine Art von Intervention in Bezug auf die Ernährung in Betracht gezogen. Es stellte sich heraus, dass diejenigen, die Hagebuttenextrakt eingenommen hatten, eine Abnahme des viszeralen Fettgehalts, des Körpergewichts und des Body-Mass-Index aufwiesen. Auf diese Weise tragen Hagebutten dazu bei, der Ansammlung von Fett in der Taille und der Fettleibigkeit entgegenzuwirken und somit Entzündungen und das Herz-Kreislauf-Risiko zu verringern.

Schlussfolgerungen und Warnungen

Hagebutte ist ein interessantes natürliches Heilmittel, das als Anti-Aging-Mittel nützlich ist, um freien Radikalen und Alterungsprozessen entgegenzuwirken, aber auch um das viszerale Fett und damit das Risiko von Entzündungen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu reduzieren. Hagebutte kann in Form einer Infusion oder als Extrakt eingenommen werden, der in Apotheken und Kräuterläden gekauft werden kann. Wir haben festgestellt, dass zur Erhaltung der Eigenschaften der Heckenrose der Aufguss zubereitet werden sollte, indem die getrockneten Beeren in Wasser mit einer Temperatur von etwa 85 °C für einen Zeitraum zwischen 6 und 8 Minuten hineingegossen werden. Hagebutte gilt allgemein als sicher. Vermeiden Sie jedoch die Einnahme von Hagebutten, entweder als Infusion oder als Extrakt, in Verbindung mit einer Behandlung mit Antibiotika, da das Mittel deren Wirkung entgegenwirken könnte (Hacioglu et al., PeerJ, 2017).

Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Natural Remedies
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit
Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Remedies App Logo