Close
Home Über uns App Natürliche Heilmittel Shop Unser Buch Gesundes Leben
Natural Remedies Logo Natural Remedies Natural Remedies

Hier ist der leckere und praktische Antikrebs-Snack, den Sie überall essen können

März 31, 2023
Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Hier ist der leckere und praktische Antikrebs-Snack, den Sie überall essen können

Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln, aber auch Rosinen, Datteln, Pflaumen und getrocknete Feigen. Die Diät zur Krebsbekämpfung ist mit diesen wertvollen Verbündeten für unsere Gesundheit angereichert. Versuchen wir jedoch, es besser zu verstehen, indem wir die Ergebnisse einer Studie analysieren, die kürzlich in einer Zusammenarbeit zwischen amerikanischen, französischen und norwegischen Wissenschaftlern in der Zeitschrift Nutrients veröffentlicht wurde (Bolling et al., Nutrients, 2023).

Mit unserer Lebensweise können wir vielen Krebsarten vorbeugen

Schätzungen zufolge können 50% der Krebserkrankungen verhindert werden. Aber wie können wir diese Zelldegeneration verhindern? Die Faktoren, die dazu beitragen, uns gesund zu halten und Krebs zu bekämpfen, sind hauptsächlich eine gesunde Ernährung, ein aktiver Lebensstil, das Nichtrauchen, die Begrenzung des Alkoholkonsums und die Aufrechterhaltung des richtigen Körpergewichts. Aber was gehört zu einer gesunden Ernährung? Um diese äußerst wichtige Frage zu beantworten, wurden in den letzten Jahren mehrere Studien durchgeführt, um zu verstehen, was zu essen ist, um Tumoren entgegenzuwirken. Universitäten und Forschungszentren auf der ganzen Welt haben ihr Möglichstes getan, um zu bestimmten Ergebnissen zu gelangen, und heute können wir sagen, dass wir ein umfassendes Wissen darüber haben, was mit Anti-Krebs-Ernährung gemeint ist, zu der Gemüse, Obst, Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte und Gewürze gehören sollten, ohne grünen Tee, dunkle Schokolade und natives Olivenöl extra zu vergessen, auch wenn täglich neue Informationen hinzugefügt werden. Der Artikel, über den wir heute sprechen, befasst sich mit der Rolle von Trockenfrüchten und Nüssen im Kampf gegen Krebs.

Die krebsbekämpfende Wirkung von Trockenfrüchten

Getrocknete Aprikosen, Pflaumen, Datteln, Rosinen, Preiselbeeren und Feigen sind ein sehr leckerer und praktischer Snack zum Mitnehmen. Diese Art von Trockenfrüchten zeigt auch eine interessante krebsbekämpfende Wirkung. Studien zufolge helfen Trockenfrüchte, die frühe Zelldegeneration durch verschiedene Mechanismen zu blockieren. Tatsächlich unterstützen die in Trockenfrüchten enthaltenen Substanzen wie Carotinoide, Ballaststoffe und Phenole die Darmmikrobiota und das Immunsystem, aktivieren für die Entgiftung verantwortliche Enzyme, hemmen Entzündungen und oxidativen Stress, reduzieren die Auswirkungen krebserregender Substanzen und der Umweltverschmutzung auf das Gewebe und induzieren Apoptose, den programmierten Tod von Krebszellen. Es wurde beobachtet, dass die Wirkung von Trockenfrüchten verschiedenen Organen wie Dickdarm, Brust, Leber, Magen, Knochen, Nieren und Prostata zugute kommt. Natürlich wirkt das frische Obst, aus dem diese Lebensmittel hergestellt werden, auch krebshemmend, aber der Prozess, dem sie unterzogen werden, ermöglicht es ihnen, ein einzigartiges Nährstoffprofil zu entwickeln. Beispielsweise kann Hitzeeinwirkung das Vorhandensein von Substanzen, die als Melanoidine bezeichnet werden und eine starke antioxidative Wirkung haben, erhöhen.

Darüber hinaus kann der Trocknungsprozess dazu führen, dass einige Polyphenole besser verfügbar sind, wie dies bei Preiselbeeren oder anderen Beeren der Fall ist.

Nüsse reduzieren das Tumorrisiko und verbessern die Heilfähigkeit

Nüsse wie Walnüsse, Mandeln, Haselnüsse, Cashewnüsse und Pistazien sind ein Konzentrat aus Nährstoffen, ungesättigten Fettsäuren, Proteinen, Vitaminen wie Tocopherol, Folsäure und Niacin, Mineralien wie Magnesium, Calcium und Kalium sowie Substanzen mit antioxidativer, entzündungshemmender und krebsbekämpfender Wirkung.

Darüber hinaus tragen Walnüsse und andere Nüsse zur Diversifizierung der Darmmikrobiota bei und unterstützen die Vermehrung guter Bakterien. Nüsse wirken der Zelldegeneration entgegen, hemmen deren Proliferation, erhöhen die Apoptose, den Tod erkrankter Zellen, und unterdrücken die Bildung neuer Blutgefäße, die den Tumor ernähren. Tatsächlich wurde gezeigt, dass Walnüsse bei der Bekämpfung von Brustkrebs helfen, während eine Mischung aus Walnüssen und Mandeln nachweislich vor Dickdarm- und Prostatakrebs schützt. Die krebsbekämpfenden Substanzen von Nüssen sind hauptsächlich Ellagsäure, die in Walnüssen und Pekannüssen reichlich vorkommt, Selen, das in Paranüssen vorkommt, Melatonin, das in Walnüssen enthalten ist, und mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die in allen Nüssen enthalten sind. Der Verzehr von Nüssen hat sowohl langfristig als auch kurzfristig eine wichtige krebsbekämpfende Wirkung gezeigt, was bemerkenswert ist. Studien haben auch gezeigt, dass jede Zunahme von 5 Gramm Nüssen pro Tag das Risiko, an Dickdarm-, Brust-, Lungen- und Bauchspeicheldrüsenkrebs zu erkranken, weiter verringert.

Darüber hinaus stärken 28 Gramm Nüsse pro Tag den Körper und verbessern die Heilungschancen um 21%, wodurch ein unglücklicher Verlauf im Falle einer Zelldegeneration vermieden wird.

Schlußfolgerungen

Der heute vorgelegte Bericht hat den Vorteil, dass er zeigt, wie wichtig eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung ist, zu der auch Trockenfrüchte und Nüsse gehören. Tatsächlich stärken diese Lebensmittel, darunter Rosinen, Pflaumen, Walnüsse, Mandeln, Pekannüsse und Paranüsse, unsere natürlichen Abwehrkräfte gegen Zelldegeneration und bekämpfen Tumore durch verschiedene Prozesse. Kurz gesagt, wenn wir nicht wissen, welchen Snack wir mitten am Morgen essen sollen, könnte eine Schale mit dieser Art von Obst wirklich eine gute Wahl sein. Tatsächlich, Trockenfrüchte und Nüsse nicht nur sättigen uns und versorgen uns mit Energie und Antioxidantien, sondern helfen uns auch, gesund zu bleiben! Die einzige Vorsichtsmaßnahme ist die Wahl ungesalzener Nüsse.

Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Natural Remedies
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit
Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Remedies App Logo