Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Hier sind die Mittel gegen Leberschäden, die durch eine zu fettreiche Ernährung verursacht werden

Es gibt ein unfehlbares Mittel gegen Leberschäden, die durch eine zucker- und fettreiche Ernährung verursacht werden. Ja, denn zügiges Laufen oder Gehen wirkt durch verschiedene Prozesse der Ansammlung von Fett in der Leber und damit der Fettleber und verwandten Erkrankungen entgegen. Dies geht aus einer jüngsten wissenschaftlichen Forschung hervor, die in der Zeitschrift Molecular Metabolism dank der Zusammenarbeit zwischen dem Deutschen Zentrum für Diabetesforschung (DZD) und dem Universitätsklinikum Tübingen veröffentlicht wurde (Hoene et al., Molecular Metabolism, Dez. 2021).

Die Folge einer zu fettreichen Diät für die Leber

Eine Diät, die zu viel Zucker und Fett enthält, und eine sitzende Lebensweise führen zu einem Ungleichgewicht zwischen der in den Körper eingebrachten und der verbrauchten Energie. Dadurch sammeln sich Fette in der Leber an und der Weg zur Fettleber öffnet sich, ein Zustand, der sich in der Bevölkerung immer mehr ausbreitet. Langfristig führt die Fettleber zu einer Veränderung der Funktion der Lebermitochondrien. Die Mitochondrien sind die Organellen der Zellen, die für die Energieproduktion verantwortlich sind. Die Folge ist eine Zunahme der Leberentzündung und ein erhöhtes Risiko für Typ-2-Diabetes und Zirrhose. Dann, ist auch die Fettleber selbst mit einer Zunahme von Herz-Kreislauf-Erkrankungen in Verbindung gebracht. Was kann also den Auswirkungen einer zu fettreichen Diät entgegenwirken? Die Antwort ist körperliche Bewegung, wie die Forschung, über die wir heute sprechen, zeigt.

Aerobe körperliche Aktivität wirkt der Fettleber entgegen

Die Forscher entwickelten eine im Labor durchgeführte Studie an einer Population von Mäusen, die sich unausgewogen ernährten. Einige der Mäuse erhielten Aerobic-Übungen, nämlich das Laufen auf einem Laufband. Es stellte sich heraus, dass körperliche Bewegung durch den höheren Energiebedarf der Muskeln sowohl während der Aktivität als auch in Ruhe aufgrund ihrer stärkeren Entwicklung nach dem Training es ermöglichte, Gewichtszunahme, Insulinresistenz und der Ansammlung von Triglyceriden in der Leber entgegenzuwirken. Die Auswirkungen körperlicher Aktivität enden jedoch nicht hier. In der Tat wurde beobachtet, dass körperliche Bewegung auf dieselben Mitochondrien der Leber wirken kann, indem die durch die unausgewogene Ernährung verursachte Akkumulation des Enzyms Acetyl-Coenzym A verringert wird. Infolgedessen wird auch der durch dieses Enzym stimulierte Lipogeneseprozess reduziert, dh der Prozess der Bildung von Fetten, die sich dann in der Leber ansammeln würden. Daher kann körperliche Bewegung den Auswirkungen einer zucker- und fettreichen Ernährung entgegenwirken, indem nicht nur der Energieverbrauch erhöht wird, wie leicht angenommen werden kann, sondern auch durch die Anpassung der Leber an einen Zustand des übermäßigen Essens mit einer Wirkung auf der Ebene der Leberzellen selbst entgegengewirkt wird. All dies führt zu einem verringerten Risiko für die Entwicklung einer Fettleber und damit zu Entzündungen, Leberzirrhose, Typ-2-Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
AUTOR
Sie verbindet ihre Leidenschaft für einen natürlichen Lebensstil und ihr Studium, sie hat in der Tat einen Master of Science in Physik und einen PhD in Physik im Bereich der Biophysik. Wissenschaftliche Artikel zu lesen, mit den neuesten wissenschaftlichen Forschungen aktualisiert zu werden und neue Methoden und Rezepte zu testen, ist seit immer ihre Aufgabe, die, wie wir hoffen, für Sie nützlich geworden ist.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung

Sie könnten auch an diesen wissenschaftlichen Forschungen interessiert sein

Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2022 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x