Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Kaffee am Morgen? Es ist besser, es nach dem Frühstück, nicht vorher, zu trinken, um Ihren Blutzucker in Schach zu halten

Eine schlaflose Nacht und sofort laufen wir in die Küche, um einen starken Kaffee zu trinken, um uns aufzuwachen und einen neuen Tag zu stellen. Dies scheint jedoch keine gesunde Gewohnheit zu sein, zumindest basierend auf einer aktuellen wissenschaftlichen Forschung, die im British Journal of Nutrition dank der Arbeit eines Teams von britischen Forschern der University of Bath (Smith et al., British Journal of Nutrition, 2020) veröffentlicht wurde.
Wissenschaftler versuchten, die Auswirkungen von einer schlaflosen Nacht und von einem starken Kaffee am Morgen auf den Stoffwechsel und insbesondere auf den Blutzucker zu verstehen. 30 Personen mit einem Durchschnittsalter von 21 Jahren wurden rekrutiert. Alle Studienteilnehmer wurden zufällig drei Erfahrungen unterzogen. Erstens tranken die Studienteilnehmer nach einer Nacht ununterbrochenen Schlafes ein zuckerhaltiges Getränk, das nach Kalorien mit einem normalen Frühstück vergleichbar war. Zweitens erlebten die Teilnehmer eine Nacht mit unterbrochenem Schlaf, in der sie jede Stunde für 5 Minuten erwacht wurden. Nach der Nacht nahmen sie das gesüßte Getränk. Drittens, nach einer Nacht des unterbrochenen Schlafes, wurden die Studienteilnehmer gebeten, starken Kaffee zu trinken und erst nach 30 Minuten das gesüßte Getränk zu nehmen. Nach dem Getränk wurden alle Teilnehmer einem Blutzuckertest unterzogen. Was sich herausstellte, war, dass eine gestörte Nacht des Schlafes nicht zu Veränderungen des Blutzuckers im Vergleich zu einer normalen Nacht des Schlafes führte. Stattdessen führte das Trinken von starkem Kaffee vor dem Frühstück zu einem 50% igen Anstieg des Blutzuckers als Reaktion auf das zuckerhaltige Getränk. So die Gewohnheit, starken Kaffee nach einer Nacht des gestörten Schlafes zu trinken, hilft sicherlich aufzuwachen und wieder Energie zu gewinnen, kann aber die Körpertoleranz gegenüber den Zucker, die mit dem Frühstück aufgenommen werden, reduzieren und ebnet den Weg, auf lange Sicht, für Probleme wie Diabetes oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Wenn wir also nach einer Nacht des gestörten Schlafes das Bedürfnis haben, eine Tasse Kaffee zu trinken, ist der Rat der Forscher, zuerst frühstücken und dann Kaffee zu trinken.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x