Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Kürbiskernöl wirkt Haarausfall und der Wirkung von Testosteron entgegen

Ab heute wissen wir, dass es einen neuen Verbündeten gegen Ausdünnung und Haarausfall gibt, wir sprechen über Kürbiskernöl. Tatsächlich hat sich gezeigt, dass topische Anwendungen dieses Öls auf der Kopfhaut das Haarwachstum stimulieren und der Wirkung von Testosteron, das andererseits den Haarausfall fördert, entgegenwirken. Dies geht aus einer wissenschaftlichen Studie hervor, die vor einiger Zeit im Avicenna Journal of Phytomedicine von einem Team iranischer Forscher veröffentlicht wurde (Hajhashemi et al., AJP, 2019).

Mittel gegen Haarausfall

Zwei Medikamente werden hauptsächlich gegen Haarausfall eingesetzt, Finasterid, das auch zur Behandlung gutartiger Prostatahypertrophie eingesetzt wird, und Minoxidil. Diese Medikamente werden über einen längeren Zeitraum oral eingenommen und können Nebenwirkungen haben. Aus diesem Grund suchen Wissenschaftler nach natürlicheren Heilmitteln zur Behandlung von Haarausfall. Es wurde gezeigt, dass einige Pflanzen das Haarwachstum tatsächlich stimulieren können, wie Serenoa repens oder Sägepalme, Brennnessel und grüner Tee. Der Fokus verlagerte sich dann auf Kürbisöl. Frühere Studien hatten bereits gezeigt, dass die orale Einnahme von 400 mg über 24 Tage das Haarwachstum steigern konnte. Die Wirkung seiner topischen Anwendung wurde jedoch nicht getestet.

Kürbiskernöl stimuliert das Haarwachstum, das Experiment

Um die möglichen Anti-Haarausfall-Eigenschaften von Kürbiskernöl nach lokaler Anwendung zu verstehen, haben Wissenschaftler eine Studie an Tieren entwickelt. Um das Experiment besser zu verstehen, ist eine Prämisse erforderlich. Testosteron wird durch das Alpha-Reduktase-Enzym in Dihydrotestosteron umgewandelt. Nun, diese Substanz ist in der Lage, den Haarfollikel zu miniaturisieren, was zu einer Ausdünnung des Haares und dem anschließenden Haarausfall führt. Daher trugen die Forscher eine testosteronhaltige Lösung auf die Haut auf, um den Haarausfall zu fördern. Anschließend wurde einigen der untersuchten Probanden Kürbiskernöl aufgetragen, andere Minoxidil und eine Gruppe wurde als Vergleich herangezogen. Es stellte sich heraus, dass die alleinige Anwendung von Testosteron das Haarwachstum hemmte, wie zu erwarten war. Die Anwendung von Kürbiskernöl und Minoxidil ermöglichte hingegen die Förderung des Haarwuchses. Tatsächlich wurde nach diesen Behandlungen ein signifikanter Anstieg der Haarzahl in der Anagenphase, der ersten Phase des Haarlebenszyklus, in der das Haar wächst, beobachtet. Es wird angenommen, dass Kürbiskernöl der Wirkung von Testosteron auf das Haar entgegenwirken kann. Andere in Kürbiskernöl enthaltene Nährstoffe wie Phytoöstrogene, Vitamin C und Fettsäuren können jedoch ebenfalls zu den Eigenschaften von Kürbiskernöl gegen Haarausfall beitragen.
AUTOR
Sie verbindet ihre Leidenschaft für einen natürlichen Lebensstil und ihr Studium, sie hat in der Tat einen Master of Science in Physik und einen PhD in Physik im Bereich der Biophysik. Wissenschaftliche Artikel zu lesen, mit den neuesten wissenschaftlichen Forschungen aktualisiert zu werden und neue Methoden und Rezepte zu testen, ist seit immer ihre Aufgabe, die, wie wir hoffen, für Sie nützlich geworden ist.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2022 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x