Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Mandeln und Walnüsse gegen Bauchfett und Übergewicht

Adipositas und Übergewicht sind Zustände, die in der Weltbevölkerung zunehmend beobachtet werden. Das Problem ist nicht ästhetisch, sondern beruht auf der Tatsache, dass Übergewicht und Fettleibigkeit langfristig mit einem erhöhten Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und Zelldegeneration verbunden sind. Wie kann man Übergewicht bekämpfen? Sicherlich mit einer gesunden und abwechslungsreichen Ernährung und einem aktiven Lebensstil. Getrocknete Früchte wie Mandeln, Pistazien, Walnüsse und Haselnüsse gelten als kalorienhaltiges Lebensmittel, so, sind sie daher zu vermeiden, oder könne sie von Vorteil sein? Nun, Walnüsse und Mandeln scheinen sogar dazu beizutragen, den Taillenumfang und die Menge an Körperfett zu reduzieren. Dies ergibt sich aus einer kürzlich im Nutrients Magazin veröffentlichten Review dank der Arbeit eines spanischen und brasilianischen Teams (Fernandez Rodriguez et al, Nutrients, 2021).

Die Eigenschaften von Trockenfrüchten

Der Begriff Trockenfrüchte bezieht sich auf Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln, Pistazien, Paranüsse, Erdnüsse und Pekannüsse. Getrocknete Früchte zeichnen sich durch ungesättigte Fettsäuren, die das Herz schützen, aber auch durch Ballaststoffe, Antioxidantien, Mineralien und Vitamine aus. Daher sind dies nährstoffreiche Lebensmittel. Trockenfrüchte sind jedoch auch kalorienreich, daher wurden mehrere Studien dem Verständnis ihrer Auswirkungen bei Fettleibigkeit und Übergewicht gewidmet.

Trockenfrüchte und Übergewicht, die Studie

Mit dem Ziel, alle Forschungen in Ordnung zu bringen und die Rolle von Trockenfrüchten im Falle von Übergewicht zu verstehen, analysierten die Forscher die Ergebnisse von 105 früheren Studien, die die Auswirkungen einer Diät, die reich an Trockenfrüchten ist, auf das Körpergewicht, den Body-Mass-Index, Taillenumfang und Körperfettanteil verglichen hatten.

Mandeln und Walnüsse gegen Übergewicht

Was sich herausstellt, ist, dass Trockenfrüchte im Allgemeinen weder zu einer Zunahme des Körpergewichts, des Taillenumfangs noch des Fettanteils führen. Die einzige Ausnahme sind Haselnüsse, die stattdessen zu einer Erhöhung der Taille führen. Der Verzehr von Nüssen erhöht daher nicht das Risiko, übergewichtig und fettleibig zu sein. Darüber hinaus haben Mandeln und Walnüsse sogar die Fähigkeit gezeigt, Fettleibigkeit zu behandeln. In der Tat kann eine mandelreiche Ernährung zu einer Verringerung der Taille führen, während Walnüsse zu einer Verringerung des Körperfetts führen. Es wird angenommen, dass die Fasern in Mandeln und Walnüssen die Aufnahme von Nahrung verlangsamen und daher Zucker, Fette und Hunger unter Kontrolle halten können. Darüber hinaus wirken die Polyphenole und Fasern, die hauptsächlich in den äußersten Schichten von Mandeln und Walnüssen enthalten sind, als Antioxidantien, antimikrobielle Mittel, Antivirenmittel und Präbiotika und nähren die guten Bakterien der Darmmikrobiota. Die Mikrobiota ist die Gruppe von Bakterien im Darm und hat nicht nur die Funktion, die Verdauung zu fördern, sondern ihr Gleichgewicht bestimmt das Gleichgewicht des gesamten Organismus, stärkt die Abwehrkräfte und wirkt auch der Fettleibigkeit entgegen.

Trockenfrüchte für eine gesunde Ernährung

Also, für diejenigen, die Fettleibigkeit und Übergewicht vorbeugen wollen, für diejenigen, die die Taille reduzieren möchten, aber auch für diejenigen, die dem Immunsystem und der Mikrobiota Vorteile bringen möchten, grünes Licht für Nüsse, insbesondere Walnüsse und Mandeln!
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x