Migräne? Eine Hilfe vom Yoga

Yoga hilft, im Hier und Jetzt zu bleiben, den Geist von den überfüllten Gedanken zu beruhigen und dem Körper Vorteile zu bringen, indem Yoga die Haut, Muskeln und Gelenke elastisch und flexibel macht. Aber Yoga hilft auch, Migräne zu bekämpfen, wie eine jüngste wissenschaftliche Studie belegt, die in der renommierten Fachzeitschrift Neurology von einem indischen Team veröffentlicht wurde (Kumat et al, Mai 2020).
Migränen sind die häufigste Form von Kopfschmerzen, von den auch junge Menschen betroffen sind, die schlechte Leistung in der Schule oder am Arbeitsplatz verursachen und manchmal die Lebensqualität reduzieren. Trotz ihrer Ausbreitung wird die Migräne jedoch noch unterschätzt und auch heute noch nicht ausreichend behandelt. Die Heilmittel existieren, aber manchmal können sie Nebenwirkungen verursachen oder nicht genug Vorteile bringen. Aus diesem Grund versuchte die Studie, über die wir heute sprechen, zu verstehen, ob Yoga als Komplementärtherapie wirksam gegen Migräne sein kann. 114 Personen wurden im Alter zwischen 18 und 50 Jahren rekrutiert. Alle hatten Migräne Episoden, mindestens 4 pro Monat. Die Studienteilnehmer wurden in zwei Gruppen eingeteilt. Eine Gruppe wurde gebeten, nur die verschriebenen Medikamente einzunehmen und gesunden Verhaltensweisen zu folgen, wie zum Beispiel das Essen zu regelmäßigen Stunden, das Schlafen einer angemessenen Anzahl von Stunden und das Training. Die andere Gruppe nahm statt, neben der Einnahme von Medikamenten und einem gesunden Lebensstil, genau wie die erste Gruppe, auch an Yoga-Sitzungen teil. Im ersten Monat, drei Tage pro Woche, hat die zweite Gruppe, unter der Leitung eines Lehrers, Pranayama, die die Atemtechniken von Yoga sind, Yoga-Posen und Entspannungsübungen gemacht. Danach, für die nächsten zwei Monate, praktizierten diese Menschen 5-mal pro Woche Yoga zu Hause. Am Ende der zwei Monate wurden die Studienteilnehmer bewertet, um festzustellen, ob es eine Verbesserung gegeben hat. Im Allgemeinen zeigten beide Gruppen eine Verbesserung, aber in der Gruppe, die neben Medikamenten auch Yoga praktiziert hatte, waren die Vorteile deutlich höher. Insbesondere in der letzteren Gruppe gab es eine höhere Verringerung der Anzahl der Episoden von Kopfschmerzen, 48% weniger im Vergleich zu der 12% Reduktion der Gruppe, die nur Medikamente eingenommen hatte, sondern auch in der Intensität der Schmerzen und in der Menge der Medikamente mit einer höheren Verbesserung der Lebensqualität.
Andere Forschungen werden durchgeführt, um die Studienzeit über drei Monate und auf größere Proben der Bevölkerung zu verlängern, aber in der Zwischenzeit, natürlich, das Ergebnis ist wirklich interessant und vielversprechend und zeigt, dass Yoga nicht nur hilft, Schmerzen zu lindern, sondern ermöglicht auch, Medikamente zu reduzieren.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung

App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit

Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Natural Remedies App Logo
Birnen- und Ingwermarmelade, zuckerfrei
DIY Heilmittel
Yoga für die Nieren
Yoga-Übungen
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2020 - naturallifeapp.com Registered Brand 302018000008020
x
Home
Über uns
App
Natürliche Heilmittel
Yoga-Praxis
DIY Heilmittel
Gesunde Rezepte
Suche