Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Moringa hilft Alzheimer und Neurodegeneration entgegenzuwirken

Es wird der Baum des Lebens genannt und es ist es wirklich. Wir sprechen von Moringa Oleifera, einer Pflanze, die auf der ganzen Welt für ihre antioxidativen, antibakteriellen, antidiabetischen, geschwürhemmenden, krampflösenden, hepatoprotektiven, antitumoralen und, wie sich aus den neuesten wissenschaftlichen Untersuchungen ergibt, auch neuroprotektiven Eigenschaften bekannt und geschätzt wird. Insbesondere Moringa scheint in der Lage zu sein, Neurodegenerationen wie Alzheimer und Parkinson zu verhindern und zu behandeln (Ghimire et al., J Agric Food Chem, 2021 - Razak Mahaman et al., J Alzheimers Dis, 2018).

Moringa ist neuroprotektiv

Einige neuere Studien konnten nachweisen, dass in Moringa neuroprotektive Verbindungen vorhanden sind, die das Gehirn schützen und Neurodegeneration verhindern können. Insbesondere wurde beobachtet, dass Moringa bei der Bekämpfung von Krankheiten wie Alzheimer, Parkinson und Demenz hilft, aber auch bei Symptomen im Zusammenhang mit Neurotoxizität, die beispielsweise durch Exposition gegenüber externen toxischen Substanzen oder durch die Einnahme bestimmter Medikamente verursacht wird.

Moringa stellt bei Alzheimer Synapsen wieder her

Bemerkenswert ist die Fähigkeit von Moringa, Synapsen zwischen Neuronen wiederherzustellen, die sich nach einer Neurodegeneration verschlechtert haben. Es wurde festgestellt, dass Moringa-Extrakte die Alzheimer-Krankheit bei Mäusen sowohl verhindern als auch behandeln können. Wissenschaftler haben gezeigt, dass Moringa oxidativen Stress im Gehirn und kognitiven Beeinträchtigungen verhindern und bekämpfen kann, Synapsen wiederherstellt und Neurodegenerationen verlangsamt, wenn sie bereits im Gange sind. Darüber hinaus konnte Moringa auch die Ansammlung von Beta-Amyloid-Proteinen reduzieren, die eines der Markenzeichen von Alzheimer sind.

Moringa, wie Sie es nehmen können

Moringa kann in Form von losen Blättern, die zu Kräutertees hinzugefügt werden, oder als Pulverergänzung aus den Blättern verwendet werden. Moringa gilt allgemein als sicher und verbessert nachweislich auch in niedrigen Dosen das Lernen und das Gedächtnis. In jedem Fall sollten Sie vor Beginn einer Moringa-Behandlung immer Ihren Arzt um Rat fragen, da Moringa einige Medikamente beeinflussen kann, z. B. die, die Sie zur Blutzuckerkontrolle einnehmen können.
AUTOR
Sie verbindet ihre Leidenschaft für einen natürlichen Lebensstil und ihr Studium, sie hat in der Tat einen Master of Science in Physik und einen PhD in Physik im Bereich der Biophysik. Wissenschaftliche Artikel zu lesen, mit den neuesten wissenschaftlichen Forschungen aktualisiert zu werden und neue Methoden und Rezepte zu testen, ist seit immer ihre Aufgabe, die, wie wir hoffen, für Sie nützlich geworden ist.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2022 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x