Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Nüsse und Trockenfrüchte, aber keine Erdnussbutter, schützen die Gesundheit von Gehirn, Niere, Lunge und Herz

Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln, Cashew und Erdnüsse, Trockenfrüchte sind ein leckerer Snack, der Energie aufladen kann und auch wichtige Mineralien, Vitamine, Antioxidantien und Fettsäuren liefert. Nicht nur das, eine tägliche Einnahme von Trockenfrüchten hängt mit einer Verringerung des Risikos für Herzerkrankungen, Krebs, Infektionen, Erkrankungen der Lunge, der Leber und der Niere sowie neurodegenerative Erkrankungen wie Alzheimer und Parkinson zusammen. Diese positiven Wirkungen wurden jedoch bei Erdnussbutter nicht beobachtet. Erdnussbutter enthält mindestens 90% Trockenfrüchte, aber bewahrt ihre Eigenschaften nicht. All dies ist das Ergebnis mehrerer wissenschaftlicher Studien, die in den letzten Monaten veröffentlicht wurden, wie die Forschung, die in der Fachzeitschrift Nutrients dank der Arbeit eines amerikanischen Teams gelesen werden kann (Amba et al, Nutrients, 2019) oder der von einem kanadischen und spanischen Team im American Journal of Clinical Nutrition veröffentlichten Studie (Sala Vila et al, Am J Clin Nutr, 2020).
In der in Nutrients veröffentlichten Studie stützten sich die Forscher auf die Daten über Gesundheit und Ernährung von mehr als 500.000 Menschen, die in einer früheren Studie, die 1995 begann und 2003 endete, rekrutiert wurden. Insbesondere wurden die Studienteilnehmer gebeten, die Häufigkeit, mit der sie in den letzten zwölf Monaten Nüsse und andere Trockenfrüchte konsumiert hatten, und in einer gesonderten Frage auch die Menge an Erdnussbutter anzugeben. Es stellte sich heraus, dass der Verzehr von Walnüssen im Allgemeinen mit einem geringeren Risiko für die Entwicklung von Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Erkrankungen der Atemwege, Infektionen, Nieren- und Lebererkrankungen verbunden ist. Die gleiche schützende Wirkung auf die Gesundheit wurde jedoch beim Verzehr von Erdnussbutter nicht beobachtet. Eine mögliche Erklärung der Studienautoren ist, dass der Erdnussbutter-Produktionsprozess die vorteilhaften Eigenschaften des Lebensmittels beeinflussen kann. Nicht nur das, es ist auch möglich, dass Erdnüsse allein nicht alle gesunden Eigenschaften garantieren, die die Aufnahme von Trockenfrüchten im Allgemeinen, Walnüssen, Haselnüssen, Mandeln, Cashewnüssen, die ein breiteres Spektrum an Nährstoffen liefern können, bietet.
Schließlich konnte es in Bezug auf Walnüsse beobachtet werden, dass ihr Verzehr von etwa 30 Gramm pro Tag auf lange Sicht, die kanadische und spanische Studie hat einen Zeitraum von zwei Jahren betrachtet, auch eine schützende Wirkung auf das Gehirn hat und den Beginn des kognitiven Verfalls bei älteren und risikoreichen Menschen, wie Raucher, verzögert.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x