Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Orangensaft für Herzgesundheit und Immunsystem

Leckere Früchte und erfrischende Säfte, dies ist die Zeit der Orangen. Und es ist wirklich eine gute Idee, sie in Ihre Ernährung aufzunehmen, nicht nur um Vitamin C zu füllen, sondern auch um eine kostbare antioxidative und entzündungshemmende Wirkung zu gewährleisten, uns mehr Energie zu geben und das Herz und das Immunsystem zu stärken. Mehrere Studien konzentrierten sich auf die gesundheitlichen Eigenschaften von Orangen und deren Saft. Heute sprechen wir über zwei Forschungen. Eine Forschung, die sehr kürzlich in der Fachzeitschrift The Nutrition von einem englischen Team (Li et al, J Nutr, Sep 2020) veröffentlicht wurde, und eine Forschung, die vor einigen Jahren im American Journal of Nutrition Clinical dank der Arbeit amerikanischer Wissenschaftler veröffentlicht wurde (Ghanim et al, Am J Clin Nutr, 2010).
In der ersten Studie wurden die Auswirkungen von Blutorangensaft auf die Herzgesundheit untersucht. Die Forschung ist klein, es handelte sich um etwa zwanzig Menschen, übergewichtig oder fettleibig, aber es ist immer noch sehr interessant. Tatsächlich sprechen die wissenschaftlichen Studien oft von den positiven Auswirkungen bestimmter Lebensmittel nach monatelangem Verzehr. In diesem Fall wurden die schützenden Auswirkungen auf die Herzgesundheit bereits nach zwei Wochen beobachtet. Insbesondere zwei Gläser Blutorangensaft, die zwei Wochen lang täglich getrunken wurden, führten bei den Freiwilligen zu einer Verbesserung der Funktion des Endothels, der die Auskleidung der Blutgefäße darstellt. Die Forscher beobachteten, dass die in Orangensaft enthaltenen Antioxidantien, einschließlich Anthocyane und Flavanone, verschiedene Mechanismen beeinflussen konnten, was zur Erhöhung der Bioverfügbarkeit von Stickstoffmonoxid führte, einer Substanz, die die Blutgefäße entspannt und so eine größere Öffnung ermöglicht, den Blutfluss erhöht und den Blutruck reduziert.
In der zweiten Studie wurde hingegen festgestellt, dass Orangensaft den Auswirkungen einer fettreichen und zuckerreichen Ernährung entgegenwirken kann. Eine solche Diät erhöht tatsächlich den Schaden von freien Radikalen und die Entzündungswerte im Körper. Eine ständige Langzeitentzündung kann verschiedene Folgen haben, darunter Übergewicht, Typ-2-Diabetes, Depression, zelluläre Degeneration, aber auch eine Schwächung des Immunsystems. Wissenschaftler beobachteten, dass die Einnahme von Orangensaft oxidativen und entzündlichen Stress verhinderte, indem sie die Marker für Entzündungen und oxidativen Stress reduzierte.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x