Close
Home Über uns App Natürliche Heilmittel Shop Unser Buch Gesundes Leben
Natural Remedies Logo Natural Remedies Natural Remedies

Reizdarmsyndrom und Fettleber, Hilfe durch Gelée Royale

Juni 12, 2023
Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Reizdarmsyndrom und Fettleber, Hilfe durch Gelée Royale

Gelée Royale ist ein Kandidat dafür, ein wertvoller Verbündeter für das Wohlbefinden von Darm und Leber zu werden. Es ist nützlich gegen Reizdarmsyndrom, oder Kolitis, und Fettleber, oder Lebersteatose. Was gesagt wurde, geht aus einer sehr aktuellen wissenschaftlichen Studie hervor, die von einem japanischen Team in der Zeitschrift Nutrients veröffentlicht wurde (Kobayashi et al., Mai 2023).

Alles beginnt im Darm

Die Darmmikrobiota gilt zunehmend als Zentrum unserer Gesundheit, wie zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen der letzten Jahre belegen. Die Mikrobiota ist die Gruppe von Bakterien, die unseren Darm bevölkern. Wenn diese Bakterien im Gleichgewicht sind, befinden wir uns in einem gesunden Zustand. Das Problem ist, wenn sich die Population der Mikrobiota-Bakterien verändert, die als Dysbiose bezeichnet wird. Die Darmdysbiose ist gekennzeichnet durch einen Überschuss an schlechten, entzündungsfördernden Bakterien auf Kosten guter, entzündungshemmender Bakterien. Diese Erkrankung verstärkt die Darmentzündung und öffnet die Tür zu Erkrankungen wie dem Reizdarmsyndrom, auch bekannt als Colitis, Colitis ulcerosa, aber auch zu Erkrankungen, die nicht direkt mit dem Darm zu tun haben, wie Fettleber, Lungenkrankheiten und sogar Neurodegeneration. Das Problem ist, dass die Darmdysbiose das Entzündungsniveau erhöht, was sich auf den gesamten Körper auswirkt.

Darüber hinaus verbindet die Pfortader den Darm mit der Leber, transportiert Mikroben und Allergene und verursacht Veränderungen der Leberfunktion und Leberentzündungen. Studien haben gezeigt, dass Veränderungen der Mikrobiota das Risiko einer Fettleber und auch deren Entwicklung zu Zirrhose und Krebs erhöhen.

Darmdysbiose, Ursachen

Darmdysbiose kann verschiedene Ursachen haben, wie z. B. Lebensweise, Lebensmittelauswahl, Aufnahme von Zusatzstoffen, aber auch einiger Medikamente. Basierend auf den Ausführungen im vorherigen Absatz ist klar, wie wichtig es ist, der Darmdysbiose entgegenzuwirken. Die japanische Studie analysierte die Wirkung von Gelée Royale auf den Darm.

Gelée Royale, was es ist und welche Eigenschaften es hat

Gelée Royale ist ein von Bienen synthetisiertes Naturprodukt, das als Nahrung für die Bienenkönigin und junge Larven verwendet wird. Gelée Royale enthält hauptsächlich drei Arten von Nährstoffen, nämlich Proteine, Kohlenhydrate und Fette sowie Vitamine und Mineralien. Gelée Royale ist jedoch nicht nur für Bienen nützlich, auch die Menschen können aus seinem Verzehr wichtige Vorteile ziehen. Tatsächlich kann Gelée Royale einigen Problemen wie Glukoseintoleranz, Lipidveränderungen und Bluthochdruck entgegenwirken.

Darüber hinaus wirkt Gelée Royale alterungshemmend und kann das Altern verlangsamen. Schließlich wurde die Hypothese aufgestellt, dass Gelée Royale der Fettleber entgegenwirken kann, obwohl dieser Mechanismus bisher nicht vollständig verstanden wurde.

Gelée Royale für Leber- und Darmgesundheit, die Studie

Die Forschung wurde im Labor an einer Population von Mäusen durchgeführt, die genetisch ausgewählt wurden, um eine Tendenz zu reichlichem Essen zu zeigen und Darmdysbiose, Adipositas und Fettleber zu entwickeln. Einige der Mäuse erhielten Gelée Royale.

Nun, Gelée Royale hat innerhalb von zwei Monaten die Darmdysbiose verbessert und das Vorhandensein guter Bakterien, die in der Lage sind, kurzkettige Fettsäuren zu produzieren, erhöht. Kurzkettige Fettsäuren sind entzündungshemmende Substanzen, die auch die Darmschleimhaut schützen können.

Darüber hinaus wurde als Effekt der Einnahme von Gelée Royale auch eine Verbesserung der Fettleber beobachtet, wobei die Fettansammlung in der Leber und die Entzündung verringert wurden.

Schlussfolgerungen und Warnungen

Gelée Royale ist daher ein wirksames Nahrungsergänzungsmittel, das zur Stärkung des Körpers und zur Bekämpfung von Bluthochdruck, Diabetes und Alterung nützlich ist.

Darüber hinaus stellt sich dank der heutigen Forschung heraus, dass Gelée Royale bei Veränderungen der Darmmikrobiota, einer Erkrankung, die das Risiko von Entzündungen im ganzen Körper, Kolitis und Fettleber erhöht, helfen kann. Gelée Royale ist in Kräutermedizin und Fachgeschäften erhältlich. Es gilt als sicher, wenn die auf der Packung angegebene Dosierung eingehalten wird. Da keine Hinweise auf eine Unbedenklichkeit während der Schwangerschaft und Stillzeit vorliegen, sollten Sie Gelée Royale in diesen Lebensphasen vermeiden. Achten Sie darauf, wenn Sie Medikamente einnehmen, und fragen Sie Ihren Arzt um Rat, um mögliche Wechselwirkungen zu beurteilen. Gegenwärtig wurde über Wechselwirkungen zwischen Gelée Royale und Warfarin, einem Blutverdünner, berichtet.

Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Natural Remedies
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit
Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Remedies App Logo