Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Rooibos, ein Hilfsmittel gegen chronische Entzündungen, das neue Coronavirus und Long Covid

Das neue Coronavirus ist für uns ein neues Virus, über das noch wenig bekannt ist. Eines scheint jedoch klar zu sein: nach neuesten wissenschaftlichen Untersuchungen sind die Hauptprobleme sowohl während der akuten Infektion als auch in den Monaten nach der Infektion, dem sogenannten Long Covid, mit einem übermäßigen Anstieg entzündungsfördernder Substanzen verbunden. Daher ist jeder Ansatz zur Bekämpfung von Entzündungen als nützlich und vorteilhaft anzusehen. Ein aktiver Lebensstil, eine abwechslungsreiche Ernährung mit regelmäßiger Einnahme von Obst und Gemüse, sind hervorragende Verbündete gegen Entzündungen. Wir können uns jedoch auf ein weiteres entzündungshemmendes Mittel verlassen, Rooibos-Tee, der, wie von Wissenschaftlern vorgeschlagen, in eine Diät aufgenommen werden kann, die den Körper im Kampf gegen das neue Coronavirus und seine langfristigen Folgen unterstützen soll. Dies geht aus einer jüngsten wissenschaftlichen Forschung hervor, die im Journal of Functional Foods von einem Team aus Südafrika veröffentlicht wurde (Abdul et al., J Funct Foods, 2021).

Entzündung, ein Problem mit vielen Folgen

Es wird angenommen, dass Entzündungen, aber auch die Zunahme freier Radikale eine wichtige Rolle bei der Entwicklung einer neuen Coronavirus-Infektion spielen. Insbesondere wenn der Körper bereits durch eine hohe Entzündung und oxidativen Stress geschwächt ist, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass die Immunantwort auf die Infektion unausgewogen und übermäßig ist, was im Infektionsfall zu einem schwereren Verlauf führt. Darüber hinaus, je größer die zirkulierenden Entzündungsstoffe sind, desto größer ist das Risiko, Langzeitsymptome, oder Long Covid, zu entwickeln. Was passiert ist, dass nach einigen Monaten der Heilung Symptome wie Müdigkeit, geistige Verwirrung und ein Anstieg des Blutzuckers auftreten können. Es ist daher wichtig, Entzündungen unter Kontrolle zu halten, was nicht nur zur Unterstützung des Immunsystems im Kampf gegen das Virus beiträgt, sondern auch zur Verringerung des Risikos von Zelldegeneration, Fettleibigkeit, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und Depressionen nützlich ist.

Die Eigenschaften von Rooibos-Tee

Rooibos-Tee ist ein Getränk, das durch Aufgießen der Blätter der Aspalathus linearis-Pflanze zubereitet wird. Die daraus resultierende Infusion zeichnet sich durch ein angenehmes Aroma und interessante entzündungshemmende, antioxidative, antivirale, antidiabetische und kardioprotektive Eigenschaften aus. Gerade für diese vorteilhafte Wirkung haben Wissenschaftler die Hypothese aufgestellt, dass Rooibos-Tee in eine entzündungshemmende Diät aufgenommen werden kann, die den Körper in die besten Bedingungen bringt, um mit externen Bedrohungen und langfristigen Folgen umzugehen.

Rooibos, Covid 19 und Long Covid

Forscher haben die Ergebnisse früherer Studien verglichen und es hat sich herausgestellt, dass Rooibos-Tee in der Tat als ein weiterer starker Verbündeter gegen die durch das neue Coronavirus verursachten Schäden angesehen werden kann. Zum Beispiel ist der Konsum von Rooibos mit einer Verringerung der zirkulierenden entzündungsfördernden Substanzen verbunden. Studien haben gezeigt, dass die Einnahme von Rooibos-Kräutertees die Werte von Tumornekrosefaktor Alpha und Interleukin 6 senken kann, Substanzen, die sowohl an akuten als auch chronischen Entzündungen beteiligt sind. Es wird angenommen, dass dieser Effekt auf Aspalatin, einem Wirkstoff in Rooibos, zurückzuführen ist. Aber es ist nicht nur das. Rooibostee ist auch ein starkes Antioxidans, das oxidativem Stress entgegenwirken kann. Diese Tatsache ist bemerkenswert, da oxidativer Stress gerade der günstige Grund für die Replikation des Virus ist. Dann wurde gezeigt, dass andere Wirkstoffe von Rooibos, wie Quercetin und Luteolin, dem Eindringen des Virus in die Zelle entgegenwirken und so die Infektion behindern. Schließlich wirkt Rooibos auch bei anderen Erkrankungen, die den Krankheitsverlauf bei einer neuen Coronavirus-Infektion verschlimmern könnten, wie Diabetes und Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems. Tatsächlich schützt Rooibos bei regelmäßiger Einnahme das Herz und die Blutgefäße und hilft dabei, schlechtes Cholesterin und Blutdruck zu senken, den guten Cholesterinspiegel zu erhöhen und den Blutzuckerspiegel unter Kontrolle zu halten.

Schlussfolgerungen

Ernährung und Lebensstil stärken unsere Abwehrkräfte und halten Entzündungen unter Kontrolle, die, wenn außer Kontrolle, wirklich schädlich sein können. Rooibostee ist aufgrund seiner antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften ein Verbündeter für unsere Gesundheit, auch im Kampf gegen das neue Coronavirus und seine langfristigen Auswirkungen, den Long Covid. Rooibostee ersetzt jedoch, wie jedes andere entzündungshemmende Lebensmittel, nicht die von Ärzten verschriebenen Medikamente oder die ersten vorbeugenden Maßnahmen wie Hygiene, Distanzierung und persönliche Schutzausrüstung.
AUTOR
Sie verbindet ihre Leidenschaft für einen natürlichen Lebensstil und ihr Studium, sie hat in der Tat einen Master of Science in Physik und einen PhD in Physik im Bereich der Biophysik. Wissenschaftliche Artikel zu lesen, mit den neuesten wissenschaftlichen Forschungen aktualisiert zu werden und neue Methoden und Rezepte zu testen, ist seit immer ihre Aufgabe, die, wie wir hoffen, für Sie nützlich geworden ist.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2022 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x