Close
Home Über uns App Natürliche Heilmittel Shop Unser Buch Gesundes Leben
Natural Remedies Logo Natural Remedies Natural Remedies

Selen gegen die Schädigung von Schwermetallen und Schadstoffen

Dezember 01, 2023
Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Selen gegen die Schädigung von Schwermetallen und Schadstoffen

Schwermetalle und Arzneimittelrückstände, hier sind Beispiele für Substanzen, die die Umwelt, das Wasser, das wir trinken, und die Nahrung, die wir essen, belasten und so in unseren Körper gelangen können. Aber was passiert, wenn diese Substanzen, obwohl sie unter den als sicher geltenden Werten liegen, zusammenkommen und im Körper eine Mischung bilden? Die Studie, über die wir heute sprechen, beantwortet die Frage und zeigt, dass diese Kombination gesundheitsschädlich sein kann. Aber die Wissenschaftler hörten nicht damit auf und boten auch einen möglichen Verbündeten, um den schädlichen Auswirkungen dieser Schadstoffe entgegenzuwirken, Selen. Versuchen wir also zu verstehen, was diese sehr aktuelle und sehr interessante Studie besagt, die von einem spanischen Team in der Zeitschrift Science of The Total Environment veröffentlicht wurde (Huertas Abril et al., Science of The Total Environment, 2023).

Schwermetalle und Medikamente, die gesundheitsschädliche Kombination

Die Schwermetalle Arsen, Cadmium und Quecksilber können die Umwelt, in der wir leben, belasten und in unseren Körper gelangen, was zu einem potenziellen Gesundheitsrisiko führen kann. Schwermetalle gelten in der Tat als giftig. Aber die Gefahren hören nicht bei Schwermetallen auf. Angesichts des hohen Drogenkonsums können diese die Umwelt kontaminieren und über Lebensmittel zu uns zurückkehren, mit ungewissem Einfluss auf die Gesundheit, die noch eingehend untersucht werden müssen. Daher ist es wichtig, Höchstwerte festzulegen, unter denen ein bestimmter Stoff als gesundheitlich unbedenklich angesehen wird. Die bisher durchgeführten Studien konzentrierten sich jedoch immer auf einzeln eingenommene Substanzen, niemals auf Kombinationen mehrerer Substanzen, was wahrscheinlicher ist. Was passiert also bei Mischungen toxischer Substanzen, auch wenn sie unter den Sicherheitsgrenzwerten liegen? Mal sehen, was die heutige Forschung sagt.

Die schädlichen Auswirkungen der Kombination mehrerer Schadstoffe und die Hoffnung auf Selen

Die Studie wurde im Labor an einer Population von Mäusen durchgeführt. Wissenschaftler testeten die Wirkung eines Stoffgemisches, das sich leicht bilden kann. Es besteht aus den Schwermetallen Arsen, Cadmium und Quecksilber sowie den Medikamenten Diclofenac, einem nichtsteroidalen Entzündungshemmer, und Flumequin, einem Antibiotikum. Es hat sich herausgestellt, dass die Kombination von Substanzen eine gesundheitsschädliche Synergie aktiviert, wodurch die Nebenwirkungen maximiert werden, die noch stärker erscheinen als die der einzeln eingenommenen Substanzen. Der Schaden wurde insbesondere auf Leberebene untersucht, deren Funktionalität durch die Mischung von Schadstoffen, die eine kontinuierliche Bedrohung der körpereigenen Abwehrkräfte auslösen, verändert wird. Aber glücklicherweise beließen es die Wissenschaftler nicht dabei und stellten auch einen Verbündeten gegen diese Schäden dar. Es stellte sich heraus, dass Selen dazu beiträgt, der schädlichen Wirkung, die durch die Synergie von Schadstoffen verursacht wird, entgegenzuwirken.

Schlussfolgerungen, Risiken und Warnungen

Umweltschadstoffe stellen ein Gesundheitsrisiko dar, da sie durch tägliche Aktivitäten wie Atmen, Trinken und Essen in unseren Körper gelangen, sich im Körper ansammeln und Schäden verursachen können. Heute haben wir gesehen, dass man nie vorsichtig genug sein kann und dass eine Kombination dieser Schadstoffe gefährlich sein kann, auch wenn diese Schadstoffe die festgelegten Grenzwerte nicht überschreiten. Daher ist es wichtig, hochwertige Lebensmittel und Getränke zu konsumieren, die in bekannten Geschäften gekauft werden. Das Wasser kann dann gefiltert oder in Ihrem örtlichen Geschäft gekauft werden.

Darüber hinaus können, wie wir im heutigen Artikel gesehen haben, auch selenreiche Lebensmittel helfen, da Selen, wie wir gesehen haben, die schädliche Wirkung von Schwermetallen und Arzneimittelrückständen sowie deren toxische Synergien hemmt. Selen kommt in Paranüssen vor. Eine Paranuss sorgt für die erforderliche tägliche Selenaufnahme. Daher ist es wichtig, uns auf diese Menge zu beschränken, insbesondere wenn wir regelmäßig Paranüsse konsumieren möchten. In viel geringerem Maße sind Sardinen, Schalentiere, Vollkornprodukte, einschließlich brauner Reis, und Eier andere Selenquellen. Selen ist auch in Form eines Nahrungsergänzungsmittels erhältlich. Wenden Sie sich in diesem Fall jedoch immer an einen Arzt, um DIY und eine mögliche Überdosierung zu vermeiden. Tatsächlich kann Selen, wenn es in hohen Dosen eingenommen wird, wie es bei Nahrungsergänzungsmitteln der Fall sein kann, zu spröden Nägeln und Haarausfall, Übelkeit, Hautausschlag, Müdigkeit, Durchfall und Reizbarkeit führen.

Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Natural Remedies
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit
Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Remedies App Logo