Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Tee oder Kaffee? Für die Gesundheit...beide!

Ist es gesünder Tee oder Kaffee zu trinken? Beide, sagt die Wissenschaft! Tatsächlich hat sich gezeigt, dass das Trinken von mindestens 4 Tassen grünem Tee und 2 Tassen Kaffee die Gesundheit schützt und selbst bei Typ-2-Diabetes eine größere Langlebigkeit gewährleistet, wie eine aktuelle wissenschaftliche Forschung zeigt, die von einem japanischen Team in der Fachzeitschrift BMJ Open Diabetes Research & Care veröffentlicht wurde (Komorita et al, BMJ, Okt 2020).
Aus früheren Forschungen wissen wir, dass grüner Tee wertvolle Antioxidantien und entzündungshemmende Substanzen liefert. Kaffee ist auch eine wertvolle Quelle für bioaktive Verbindungen, einschließlich Koffein, das im Übermaß das Herz-Kreislauf-System schädigen kann, aber in den richtigen Mengen vorteilhaft ist, da es auf die Insulinsensitivität einwirkt, indem es das Risiko von Typ-2-Diabetes verringert. Es wurden jedoch noch nie Untersuchungen zu den Vorteilen einer kombinierten Einnahme von grünem Tee und Kaffee durchgeführt, insbesondere bei Typ-2-Diabetes. Daher analysierten die Forscher den Lebensstil und die Gesundheitsdaten von fast 5.000 Japanern mit einem Durchschnittsalter von 66 Jahren, die Typ-2-Diabetes hatten und am Fukuoka Diabetes Registry, einer großen Studie, die darauf abzielte, die Auswirkungen von Medikamenten und Lebensstil auf das Leben von Menschen mit Typ 2 Diabetes, teilgenommen hatten. Die Freiwilligen wurden für einen Zeitraum von fünf Jahren verfolgt, in denen ihre Gewohnheit, grünen Tee und Kaffee zu trinken, durch einen Fragebogen beurteilt wurde und ihr Gesundheitszustand durch Messungen ihres Körpergewichts, ihres Blutdrucks und ihrer Bluttests bestimmt wurde. Am Ende der fünf Jahre stellte sich heraus, dass das Trinken von Tee oder Kaffee das Krankheitsrisiko und die Langlebigkeit verringerte. Insbesondere führte eine Tasse grüner Tee pro Tag zu einer Verringerung des Risikos für die Entwicklung von Krankheiten, die die Lebenserwartung verkürzen können, um 15%. Zwei Tassen grüner Tee pro Tag waren mit einer Verringerung des Risikos um fast 30% und vier oder mehr Tassen pro Tag mit einer Reduktion des Risikos um 40% verbunden. Was den Kaffee betrifft, so hat sich gezeigt, dass eine Tasse Kaffee pro Tag das Risiko einer Verschlechterung der Gesundheit um 20% reduziert, während zwei Tassen pro Tag mit einer Senkung des Sterblichkeitsrisikos um 40% verbunden sind. Aber noch interessantere Ergebnisse wurden bei denjenigen gesehen, die sowohl Kaffee als auch grünen Tee tranken. Zum Beispiel hatten diejenigen, die 2-3 Tassen grünen Tee pro Tag und 2 Tassen Kaffee tranken, ein um 50% geringeres Sterblichkeitsrisiko, während eine Kombination aus 4 oder mehr Tassen grünem Tee pro Tag und 2 Tassen Kaffee das Risiko von Krankheiten, die die Lebenserwartung senken könnten, um 63% verringerte.
Kurz gesagt, ab heute haben wir noch einen weiteren Grund, grünen Tee und Kaffee in unsere Ernährung aufzunehmen!
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x