Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Tee trinken schützt das Gehirn

Ein altes japanisches Sprichwort sagt, dass ein Bad den Körper erfrischt, eine Tasse Tee den Geist. Sicher verbessert eine Tasse Tee die Gesundheit des Gehirns, wie durch eine Forschung von einem Team der National University of Singapore durchgeführt und vor ein paar Monaten in der Fachzeitschrift Aging veröffentlicht (Li et al, 2019).
Die Forscher rekrutierten 36 Menschen, alle gesund und über 60 Jahre alt. Die Teilnehmer wurden in zwei Gruppen eingeteilt, je nachdem, wie oft sie die Gewohnheiten hatten, Tee zu trinken, nämlich weniger oder mehr als eine Tasse Tee viermal pro Woche in den letzten 25 Jahren. Der Tee könnte grün, oolong oder schwarz sein. Die Studienteilnehmer wurden drei Jahre lang verfolgt. Während dieser Zeit wurden sie gebeten, neuropsychologische und magnetische Resonanztomografie zu unterziehen. Was sich herausstellte, war, dass diejenigen, die mehrere Jahre lang mindestens 4 Mal pro Woche eine Tasse Tee getrunken hatten, eine bessere Gehirnorganisation und eine höchere Gesundheit des Gehirns hatten. Tatsächlich hat ihr Gehirn besser vernetzte Regionen. Dies hat zur Folge, dass die Verarbeitung von Informationen wesentlich effizienter erfolgen kann. Daher hat die Studie, obwohl sie klein ist, gezeigt, dass das Trinken jeder Art von Tee hilft, die Gehirn- und Gehirnfunktion vor altersbedingtem Rückgang zu schützen.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x