Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Tulsi schützt Neuronen vor Degeneration und Alzheimer

Tulsi ist die heilige Pflanze der indischen Tradition. Es genügt zu sagen, dass der Gott Vishnu, eine der Hauptgottheiten des Hinduismus und Teil der Trimurti, mit einer Halskette aus Tulsi-Blättern und Holz dargestellt ist. Und angesichts der wichtigen Eigenschaften von Tulsi sollte diese Pflanze auch heute auf die gleiche Weise berücksichtigt werden. Tulsi ist ein Antioxidans, reguliert den Blutdruck, den Blutzucker und die im Blut zirkulierenden Lipide, unterstützt das Gedächtnis und die kognitiven Funktionen, wirkt angstlösend und antidepressiv und ab heute wissen wir auch, dass es das Gehirn vor Neurodegeneration wie Alzheimer schützt. Dies geht in der Tat aus einer wissenschaftlichen Forschung hervor, die dank der Arbeit eines indonesischen und germanischen Teams kürzlich im Journal of Chemical Neuroanatomy veröffentlicht wurde (Mataram et al., J Chem Neuroanat, 2021).

Wie Tulsi gegen Alzheimer kämpft, die Studie

Die Studie wurde an Tieren in Gegenwart von Neurodegeneration durchgeführt. Extrakte von Tulsi, oder Ocinum sanctum, wurden einer Gruppe von Mäusen verabreicht. Die anderen Mäuse wurden als Kontrollen verwendet. Nun, es stellte sich heraus, dass die Mäuse, die Tulsi eingenommen hatten, verglichen mit der Kontrollgruppe eine größere Anzahl von Neuronen im Hippokampus, dem ersten von der Alzheimer-Krankheit betroffenen Bereich, hatten. Tatsächlich war Tulsi in der Lage, die neuronale Dichte zu erhalten und dem Tod dieser Zellen entgegenzuwirken. Darüber hinaus beobachteten die Wissenschaftler nach der Behandlung mit Tulsi einen Anstieg des Neuropeptids Y, eines Neurotransmitters des Zentralnervensystems mit neuroprotektiver Wirkung, der zur Bekämpfung von Neuroentzündungen nützlich ist. Krankheiten wie Alzheimer hingegen führen zu einer Verringerung des Neuropeptids Y. Daher konnte die Forschung nicht nur die positive Wirkung von Tulsi im Gehirn beobachten, sondern auch den Wirkungsmechanismus verstehen, wodurch dieser Neurotransmitter erhöht und somit dem neuronalen Tod entgegengewirkt wird.

Schlussfolgerungen

Tulsi präsentiert sich daher als wirksames Mittel zum Schutz unserer Gesundheit, sowohl zur Bekämpfung von Alterungsprozessen und Entzündungen als auch zum Schutz unserer Neuronen. Sie können Tulsi in Form einer getrockneten Pflanze für die Zubereitung von Kräutertees finden. Das Aufgießen in kochendes Wasser dauert zehn Minuten und der Kräutertee ist fertig. Sie können es mit frischen Ingwerstücken, Orangenschalen, Kardamombeeren und rosa Pfeffer anreichern, die ihm ein besonderes Aroma und Eigenschaften, die zur Bekämpfung freier Radikale, Entzündungen und sogar schlechter Verdauung nützlich sind, verleihen.
AUTOR
Sie verbindet ihre Leidenschaft für einen natürlichen Lebensstil und ihr Studium, sie hat in der Tat einen Master of Science in Physik und einen PhD in Physik im Bereich der Biophysik. Wissenschaftliche Artikel zu lesen, mit den neuesten wissenschaftlichen Forschungen aktualisiert zu werden und neue Methoden und Rezepte zu testen, ist seit immer ihre Aufgabe, die, wie wir hoffen, für Sie nützlich geworden ist.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2022 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x