Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Vitamin C, Katarakte und Schäden durch freie Radikale, so schützen Sie Ihre Augen und Ihr Sehvermögen

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung kann auch die Gesundheit des Sehvermögens unterstützen, indem sie das Auge vor dem Alterungsprozess, Schäden durch UV-Strahlen und dem Auftreten von Katarakten schützt. Dies ist dem Beitrag von Vitamin C zu verdanken, einem Vitamin mit antioxidativer Wirkung, wie eine kürzlich im Nutrients Magazin veröffentlichte Überprüfung dank der Arbeit eines Teams aus Neuseeland belegt (Lim et al., Nutrients, 2020).

Vitamin C und Augengesundheit

Vitamin C ist auch im Auge vorhanden. Tatsächlich kommt dieses Vitamin sowohl in der Linse als auch im wässrigen und glasigen Humor vor, in den die Linse eingetaucht ist. Die Rolle von Vitamin C besteht darin, das Auge vor Schäden durch UV-Strahlen und freie Radikale zu schützen und die Regeneration von Vitamin E und Glutathion, Substanzen mit starker antioxidativer Wirkung, zu stimulieren. Mit zunehmendem Alter und aufgrund bestimmter Erkrankungen wie Diabetes können Katarakte auftreten, was ein Zustand der Trübungen der Linse ist. Im Laufe der Jahre nimmt das Vorhandensein von Vitamin C in der Linse ab, was mit einer Zunahme der Schwere von Katarakten verbunden ist. Nicht nur das, niedrige Vitamin C-Spiegel im Blut, die durch eine wenig abwechslungsreiche Ernährung verursacht werden, spiegeln sich in einer Abnahme des Vitamin C in der Linse und einem erhöhten Risiko für Katarakte wider. Daher ist es sinnvoll anzunehmen, dass die Ergänzung mit Vitamin C das Auge vor Alterungsprozessen schützen und Katarakten entgegenwirken kann, wodurch eine Operation vermieden wird. Die bisher durchgeführten Studien scheinen jedoch nicht miteinander übereinzustimmen. Aus diesem Grund haben die neuseeländischen Forscher beschlossen, die zuvor von anderen Forschungsgruppen erhaltenen Ergebnisse miteinander zu vergleichen und dieses Thema zu klären.

Vitamin C und Kataraktrisiko

Was sich herausstellte, ist, dass Vitamin C tatsächlich eine schützende Wirkung hat und dazu beiträgt, das Risiko des Ausbruchs von Katarakten zu verringern. Es gibt jedoch Ausnahmen. Insbesondere die Aufnahme von Vitamin C durch Nahrungsergänzungsmittel erweist sich nur dann als vorteilhaft, wenn ein echter Mangel an Vitamin C im Blut vorliegt. Wenn die Vitamin C-Werte normal sind, hat ein Überschuss dieses Vitamins stattdessen zu einem erhöhten Risiko für Katarakte geführt.

Schlussfolgerungen

Im Allgemeinen ist es daher eine gute Wahl, anstelle von Nahrungsergänzungsmitteln eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung zu bevorzugen, die reich an Obst und Gemüse ist und eine konstante und regelmäßige Vitamin C-Aufnahme ohne Überschuss garantiert. Darüber hinaus ist es für die Gesundheit des Sehvermögens wichtig, all jene Faktoren zu begrenzen, die das Risiko von Katarakten erhöhen könnten, wie Steroide, Sonnenstrahlen ohne ausreichenden Schutz und Diabetes, indem Sie einen gesunden und aktiven Lebensstil verfolgen.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x