Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Wie 10 Walnüsse pro Tag schützen die Gesundheit von Herz und Darm

Kleine Veränderungen in unserer Ernährung können erstaunliche gesundheitliche Vorteile bringen! Zum Beispiel müssen Sie nur Ihren täglichen Snack ersetzen, vor allem, wenn es sich um einen ungesunden Snack handelt, mit etwa 10 Walnüssen und in etwas mehr als einem Monat werden Sie in der Lage sein, einige Risikofaktoren für die Abnahme von Herzerkrankungen zu sehen. Dies ist das Ergebnis einer sehr aktuellen Studie, die vor ein paar Wochen im Journal of Nutrition von einem Team der Pennsylvania State University veröffentlicht wurde (Tindall et al, J Nutr, Dez 2019).
Frühere Studien konnten bereits zeigen, dass Walnüsse nützlich sind, um LDL-schlechten Cholesterinspiegel und Blutdruck mit Nutzen für das Herz zu senken. Der Mechanismus wurde jedoch nicht vollständig verstanden. In der heutigen Forschung rekrutierten die Wissenschaftler 42 Erwachsene im Alter von 30 bis 65 Jahren, alle in Übergewicht oder Fettleibigkeit. Zwei Wochen lang folgten die Teilnehmer der Studie der typischen westlichen Ernährung. Dann wurden sie in drei Gruppen unterteilt. Eine Gruppe wurde gebeten, in die Ernährung Walnüsse aufzunehmen, die zweite Gruppe wurde gebeten, die gleiche Menge an Alpha Linolensäure in Walnuss durch Pflanzenöle gefunden und Walnüsse auszuschließen, ersetzt die dritte Gruppe die Alpha-Linolensäure der Walnuss mit Ölsäure durch pflanzliche Öle, auch in diesem Fall keine Walnüsse wurden gegessen. Ziel dieses Verfahrens war es, zu überprüfen, ob die positiven Wirkungen von Walnüssen durch die in den Trockenfrüchten enthaltenen Fettsäuren bzw. durch die bioaktiven Verbindungen und Fasern bestimmt werden. Nun, nach 6 Wochen zeigte die Mikrobiota, nämlich die Bakterien des Darms, derer, die Walnüsse in ihre Ernährung einbezogen haben, eine Zunahme guter Bakterien, dies wurde in den anderen Gruppen nicht beobachtet. Darüber hinaus haben sich nach früheren Forschungen die Bakterien, die nach der Walnuss-Diät erhöht haben, auch als wichtig für die Gesundheit des Herzens und verbunden mit reduzierten kardiovaskulären Risikofaktoren. Zum Beispiel beobachteten Wissenschaftler einen Anstieg der Bakterien Eubacterium eligens, verbunden mit dem Blutdruck. Insbesondere höhere Spiegel dieser Bakterien sind mit niedrigeren Blutdruckwerten verbunden. Darüber hinaus konnte Walnüsse Ernährung auch die Werte von Lachnospiraceae erhöhen, verbunden mit reduzierten Werten von LDL-Cholesterin und Blutdruck.
Sicherlich ist die Studie begrenzt, da die analysierte Probe sehr klein ist. Andere Forschungen folgen, aber dies ist ein erster Schritt zu verstehen, wie wenig Veränderungen in der Ernährung, wie etwa etwa zehn Walnüsse pro Tag, können die Bakterien beeinflussen, die im Darm leben und steuern mehrere Faktoren in Bezug auf die Gesundheit unseres Körpers.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter

Natürliche Heilmittel

App

Shop

Follow us

Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x