Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Wie schützt man die Lunge vor der Schädigung von hohem Blutzucker, die Wirkung von weißem Tee

Prädiabetes und Diabetes führen zu Komplikationen in verschiedenen Organen, einschließlich der Lunge, mit einem erhöhten Risiko, eine Lungenentzündung und andere Erkrankungen der unteren Atemwege sowie Asthma zu entwickeln. Eine Hilfe in diesen Fällen kann jedoch vom weißen Tee, einem alten Getränk, das gleichzeitig sehr bekannt und heute noch geschätzt wird, stammen. Dies ergibt sich aus einer aktuellen wissenschaftlichen Forschung, die von einem portugiesischen Team in der Zeitschrift Molecules veröffentlicht wurde (Silveira et al, Molecules, 2021).

Prädiabetes und Diabetes

Typ-2-Diabetes ist eine Erkrankung, die eine ständig wachsende Zahl der Bevölkerung betrifft. Bei Typ-2-Diabetes reicht entweder die Menge an produziertem Insulin nicht aus oder das produzierte Insulin wirkt nicht zufriedenstellend. Infolgedessen steigt die Blutzuckerwerte über 126 mg /dL. Prädiabetes ist ein reversibler Zustand, bei dem der Blutzucker über 99 mg /dL, aber unter 126 mg /dL, steigt und durch Glukoseintoleranz und/oder Insulinresistenz verursacht wird. In beiden Fällen, wenn der Situation der Hyperglykämie nicht entgegengewirkt wird, kommt es langfristig zu einem Anstieg des oxidativen Stresses durch freie Radikale an den inneren Organen. Am stärksten betroffen sind im Allgemeinen Augen, Herz, Gehirn und später auch die Lunge. Freie Radikale schwächen diese Organe und können sie im Falle der Lunge anfälliger für Infektionen wie Lungenentzündung machen. Was kann man zusätzlich zur Kontrolle des Blutzuckerspiegels tun, um radikalen Schäden an inneren Organen entgegenzuwirken? Hilfreich scheinen bestimmte Lebensmittel und Getränke wie weißer Tee zu sein.

Die Eigenschaften von weißem Tee

Weißer Tee wird, genau wie andere Teesorten, Schwarz und Grün, immer aus den Blättern der Camellia sinensis-Pflanze hergestellt. Dieser Tee wird jedoch einer anderen Verarbeitung unterzogen. Die jungen Knospen werden tatsächlich unmittelbar nach der Ernte getrocknet und unterzogen eine minimale Oxidation, die im grünen Tee und noch mehr in Schwarztee größer ist. Genau diese unterschiedliche Verarbeitung ermöglicht es weißem Tee, ganz besondere positive Eigenschaften zu entwickeln. In der Tat enthält weißer Tee unter allen Teesorten die höchste Menge an Catechine, die ihm starke antioxidative, entzündungshemmende und antidiabetische Eigenschaften verleihen.

Weißer Tee schützt die Lunge, die Studie

Um die Schutzwirkung von weißem Tee bei hohem Blutzuckerspiegel zu verstehen, haben die Forscher daher eine Studie begonnen. In dieser Studie wurden die Auswirkungen von Tee auf die Lunge analysiert, aber es ist möglich, ähnliche Eigenschaften auch auf die anderen Organe zu vermuten. Die Forschung wurde an Nagetieren mit erhöhten Blutzuckerwerten durchgeführt. Zwei Monate lang gaben die Forscher den Nagetieren weißen Tee. Am Ende der Studie stellte sich heraus, dass weißer Tee in der Lage war, die antioxidative Kapazität der Lunge zu erhöhen und diese Organe so in die besten Bedingungen zu bringen, um radikale Schäden, aber auch die möglichen Infektionen, die daraus resultieren können, zu bekämpfen.

Wie man weißen Tee zubereitet

Weißer Tee ist ein leckeres Getränk, das Sie auch zu Hause trinken können. Um einen guten weißen Tee zuzubereiten, erhitzen Sie einen Liter Wasser auf 70-80° C. Fügen Sie die Teeblätter hinzu, etwa 6 Teelöffel, und lassen Sie sie zehn Minuten ziehen. Also filtrieren und trinken! Mehrere Organe werden davon profitieren, einschließlich der Lunge!
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x