Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Wie unsere Gehirngesundheit in ein paar Jahren aussehen wird, liegt jetzt bei uns

Die Gesundheit unseres Gehirns in ein paar Jahren wird jetzt mit unserem Lebensstil und unserer Ernährung aufgebaut, insbesondere in Bezug auf die Aufnahme von Obst und Gemüse, die hoch und abwechslungsreich sein sollten. Und wenn Sie sagen, dass Sie zu jung sind, um darüber nachzudenken, liegen Sie falsch. Tatsächlich können hohe, vernachlässigte Werte von Cholesterin, Triglyceriden und Glykämien bereits im Alter von 35 Jahren das Risiko einer Neurodegeneration in den kommenden Jahren erhöhen. Dies geht aus zwei sehr neuen wissenschaftlichen Untersuchungen hervor. Die erste Studie wurde im British Journal of Nutrition von einem Team chinesischer Wissenschaftler veröffentlicht (Sheng et al., BJN, März 2022), die zweite wurde dank der Arbeit einer Gruppe der Boston University School of Medicine im Journal Alzheimer and Dementia veröffentlicht (Zhang et al., Alzheimer & Demenz, 2022).

Mehr Obst und Gemüse, um kognitive Beeinträchtigungen in Schach zu halten

Die erste Forschung ist sehr solide, da sie auf Gesundheits- und Ernährungsdaten von mehr als 16300 Freiwilligen basiert, die seit zwanzig Jahren verfolgt wurden. Insbesondere entwickelten die Wissenschaftler eine Studie, in der Essgewohnheiten, die sich insbesondere auf die Aufnahme von Obst und Gemüse konzentrieren, und die kognitiven Funktionen im Laufe der Jahre verglichen werden. Es stellte sich heraus, dass diejenigen, die mehr Obst und Gemüse konsumieren, ein geringeres Risiko für kognitive Beeinträchtigungen aufweisen, was die Ergebnisse früherer Studien bestätigt. Die Forschung, über die wir heute sprechen, ist jedoch noch weiter gegangen und hat es uns ermöglicht, weitere sehr wichtige Daten herauszubringen. Die Vielfalt des Obst- und Gemüsekonsums ist genauso wichtig wie die Menge. Für die Gesundheit des Gehirns in den kommenden Jahren ist es daher nicht nur wichtig, regelmäßig Obst und Gemüse zu sich zu nehmen, sondern auch die Arten von Obst und Gemüse, die Sie konsumieren, zu variieren. Genau diejenigen, die eine größere Aufnahme von Obst und Gemüse und gleichzeitig eine größere Vielfalt dieser Lebensmittel garantierten, stellten ein geringeres Risiko als alle anderen Freiwilligen dar, eine kognitive Beeinträchtigung zu entwickeln. Zu den schützendsten Obst- und Gemüsesorten gehören Pilze, hellgrünes Gemüse wie Sellerie, Spargel, grüne Bohnen, Basilikum, Kohl, Artischocken, Salat und Gurken sowie Früchte mit einem niedrigen oder mäßigen glykämischen Index wie Ananas, Mango, Papaya, Kiwi, Trauben, Aprikosen, Pfirsiche, Kirschen, Zitrusfrüchte, Äpfel und Beeren.

Bereits mit 35 Jahren können Sie daran arbeiten, das Alzheimer-Risiko zu verringern.

Die zweite Studie basierte auf den Daten von fast 5.000 Freiwilligen, die an der Framingham Heart Study teilnahmen, einer wichtigen Studie, die 1948 begann und die alle vier Jahre und für die gesamte Dauer des Lebens Tests und Kontrollen der Teilnehmer durchführt. Aus der Analyse dieser Daten ging hervor, dass das Risiko, an Alzheimer zu erkranken, schon in jungen Jahren zunimmt. Tatsächlich verringert ein hoher HDL-Wert im Alter von 35 Jahren das Risiko, an Alzheimer mit den Jahren zu erkranken. Darüber hinaus müssen Triglyceride und Blutzucker bereits mit 35 Jahren unter Kontrolle gehalten werden, denn wenn sie hoch sind, können sie mit zunehmendem Alter dazu beitragen, das Risiko einer Neurodegeneration zu erhöhen.

Schlussfolgerungen

Kurz gesagt, Gesundheit wird aufgebaut und wie wir in ein paar Jahren sein werden, hängt davon ab, wie wir jetzt leben. Ein gesunder Lebensstil mit mäßiger körperlicher Aktivität und eine Ernährung mit einer großen Auswahl an Obst und Gemüse gehören zu den Verbündeten, die wir jetzt haben, um die Neurodegeneration in den kommenden Jahren zu kämpfen.
AUTOR
Sie verbindet ihre Leidenschaft für einen natürlichen Lebensstil und ihr Studium, sie hat in der Tat einen Master of Science in Physik und einen PhD in Physik im Bereich der Biophysik. Wissenschaftliche Artikel zu lesen, mit den neuesten wissenschaftlichen Forschungen aktualisiert zu werden und neue Methoden und Rezepte zu testen, ist seit immer ihre Aufgabe, die, wie wir hoffen, für Sie nützlich geworden ist.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2022 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x