Yoga-Musik für die Gesundheit des Herzens

Dass Musik auf Gefühle, Angst und Konzentration wirken kann, wurde durch mehrere wissenschaftliche Studien belegt. Allerdings ist seine Rolle für das Herz noch nicht geklärt, und die Forschungen sind immer noch inkonsequent. Vor ein paar Monaten wurde stattdessen eine Studie auf dem Kongress der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie vorgestellt, die in München stattfand, insbesondere konnte die Studie die positive Wirkung der entspannenden Musik auf die Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems zeigen.
Dr. Naresh Sen, Berater Kardiologe am HG SMS Hospital, Jaipur, Indien, und sein Team untersuchten die Wirkung der Musik auf einer Probe von 149 Teilnehmern, alle in guter Gesundheit und mit einem Durchschnittsalter von 26 Jahren. Die Teilnehmer wurden gebeten, vor dem Schlafengehen entspannende Musik zu hören, die während des Yoga-Unterrichts gespielt wurde, am nächsten Tag mussten sie Popmusik hören und am dritten Tag wurde keine Musik gespielt. Die Wissenschaftler interessierten sich für die Herzfrequenz. Insbesondere ist die Herzfrequenz das Ergebnis der Wirkung des sympathischen und parasympathischen Nervensystems, die zusammen das vegetative Nervensystem umfassen, eine wirkt durch Beruhigung der Rate und das andere durch Erhöhung. Die Fähigkeit des Herzens, sich an verschiedene Situationen anzupassen, bedeutet eine höhere Variabilität der Herzfrequenz und ein adaptiveres autonomes Nervensystem, und dieser Zustand gilt als schützend auf das Herz-Kreislauf-System. Im Gegenteil, ein Herz, das zeigt, unabhängig davon, was passiert, eine geringe Variabilität hat auch ein höheres Risiko für die Entwicklung von Krankheiten, die Forschung in der Tat berichtet, dass niedrige Herzfrequenzvariabilität mit einem 32 -45% höheren Risiko für ein kardiovaskuläres Ereignis verbunden ist. Angesichts dieser Überlegungen stellte Dr. Naresh Sen fest, dass Yoga-Musik eine Erhöhung der Herzfrequenzvariabilität, Popmusik eine wichtige Abnahme und ohne Musik gibt es überhaupt keine Veränderungen. Darüber hinaus hilft Yoga-Musik auch, Angst zu verringern, die im Gegenteil mit Popmusik und sogar ohne Musik-Sessions zunimmt. Aus diesem Grund kann das Hören von Yoga-Musik eine schützende Rolle für das Herz spielen. Weitere Untersuchungen zu einer größeren Probe sind erforderlich, aber diese Studie ebnet den Weg für ein wirklich vielversprechendes Präventions- und Heilsystem, bei dem alternative, vorteilhafte und auch billigere Methoden zusammen mit der traditionellen Medizin verwendet werden.
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung

App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit

Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Natural Remedies App Logo
Birnen- und Ingwermarmelade, zuckerfrei
DIY Heilmittel
Yoga für die Nieren
Yoga-Übungen
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2020 - naturallifeapp.com Registered Brand 302018000008020
x
Home
Über uns
App
Natürliche Heilmittel
Yoga-Praxis
DIY Heilmittel
Gesunde Rezepte
Suche