Close
Home Über uns App Natürliche Heilmittel Shop Unser Buch Gesundes Leben
Natural Remedies Logo Natural Remedies Natural Remedies

Herbst Tarte mit Rotkohl und Kürbis

Oktober 29, 2021
Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Herbst Tarte mit Rotkohl und Kürbis

Was für eine Delikatesse die Herbst Tarte, zubereitet mit einfachen und echten Zutaten wie Rotkohl, Kürbis, Pinienkernen und Zwiebeln. Die Aromen vermischen und verbessern sich und die Aromen füllen die Nasenlöcher, während Sie diese leckere Tarte genießen.

Darüber hinaus ist die Tarte mit Kürbis und Rotkohl auch eine wertvolle Quelle für gesundheitliche Eigenschaften. Gebackener Kürbis liefert Mineralien und Beta-Carotin, ein starkes Antioxidans. Rotkohl enthält Anti-Aging-Anthocyane und Fasern, die für die Gesundheit der Darmmikrobiota nützlich sind. Roquefort verleiht Geschmack, aber auch, wie wissenschaftliche Forschung zeigt, entzündungshemmende und kardioprotektive Eigenschaften (Petyaev et al., Med Hypotheses, 2012). Schließlich stärken Pinienkerne die Knochen und das Immunsystem. Kurz gesagt, Gesundheit wird serviert!

Zutaten für den Teig

300 Gramm Halbvollkornmehl

50 Gramm Vollkornmehl

100 ml Weißwein

3 Esslöffel natives Olivenöl extra

Warmes Wasser

Meersalz, fein gemahlen

Zutaten für die Füllung

300 Gramm Rotkohl

400 Gramm Kürbisfruchtfleisch

1 rote Zwiebel

50 Gramm Roquefort-Käse

Eine Handvoll Pinienkerne

Stück frischer Chili in Scheiben

Meersalz

Zubereitung des Teigs

Legen Sie das Mehl auf die Arbeitsfläche und gießen Sie Wein, Öl und eine Prise Salz in die Mitte. Kneten und fügen Sie so viel lauwarmes Wasser hinzu, wie Sie benötigen, um einen glatten und weichen Teig zu erhalten. Den Teig weiter kneten, bis er eine Kugel bildet. Den Teig für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Nehmen Sie nach dieser Zeit den Teig aus dem Kühlschrank und teilen Sie ihn in zwei Teile, einen größeren und einen kleineren. Den größten Teig ausrollen und damit eine Pfanne mit 26 cm Durchmesser auslegen, wobei darauf zu achten ist, dass auch die Wände bedeckt sind. Den kleineren Teig beiseite legen. Dann bereiten Sie die Füllung vor.

Zubereitung der Füllung

Rotkohl in Streifen schneiden und die Zwiebel fein schneiden. Die Zwiebel in einer Pfanne mit zwei Esslöffeln nativem Olivenöl extra anbraten. Fügen Sie auch den Rotkohl hinzu und kochen Sie ihn etwa zehn Minuten lang, am Ende des Garvorgangs eine Prise Salz und die Chili hinzufügen. Den Kürbis in Scheiben schneiden und 20 Minuten bei 180° C im Ofen backen. Rotkohl und Zwiebel, Pinienkerne, den in Würfel geschnittenen Kürbis und den in kleine Stücke geschnittenen Roquefort-Käse dazugeben.

Zubereitung der Tarte

Gießen Sie die Mischung auf den Boden des Kuchens. Den zweiten Teig mit einem Nudelholz ausrollen und zum Abdecken des Kuchens verwenden. Verschließen Sie dann die Ränder gut und bringen Sie den überschüssigen Teil des Teigs wieder hinein. Die Oberfläche mit einem Esslöffel Emulsion aus nativem Olivenöl extra und Wasser bestreichen und mit einer Gabel oder Schere auf die Oberfläche des Kuchens stechen. 35 Minuten bei 180 Grad backen. Nehmen Sie es aus dem Ofen und lassen Sie es abkühlen, dann machen Sie sich bereit, diesen Herbstgenuss zu genießen!

Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Natural Remedies
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit
Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Remedies App Logo