Close
Home Über uns App Natürliche Heilmittel Shop Unser Buch Gesundes Leben
Natural Remedies Logo Natural Remedies Natural Remedies

Italienisches Zopfbrot mit Pesto und getrockneten Tomaten

März 24, 2023
Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Italienisches Zopfbrot mit Pesto und getrockneten Tomaten

Es riecht nach einem Land, Ligura in Italien, das vom Meer geküsst wird, nach einem Land, das manchmal hart ist, wegen seinen Felsen, die in das blaue Wasser eintauchen, manchmal großzügig und in der Lage, einzigartige Produkte herzustellen, die Sie mit ihren Aromen umhüllen, wie Basilikum. Und Basilikum ist die Grundzutat dieses italienischen Rezepts aus Liguria, Zopfbrotes mit Pesto! Das Zopfbrot mit Pesto ist die ideale Vorspeise, aber auch eine köstliche Beilage oder ein Snack, weich und mit einem unverwechselbaren Geschmack. Hier schlagen wir das Zopfbrot mit Pesto mit einer kleinen Variation vor. Zusätzlich zum Pesto ist das Rezept mit getrockneten Tomaten angereichert, einer wertvollen Lycopinquelle, das ein starkes Antioxidans ist. Also, worauf warten Sie? Es ist Zeit, Aromen und Düfte zu servieren, die nur die echtesten Zutaten bieten können! Guten Appetit!

Zutaten

400 Gramm gemahlener Hartweizengrieß

200 Gramm Weizenmehl

250 Gramm Wasser

15 Gramm frische Bierhefe

Pesto

Getrocknete Tomaten in Öl

Natives Olivenöl extra

Meersalz

Zubereitung des Zopfbrotes

Die Hefe ins Wasser gießen und auflösen lassen. In einer Schüssel die Mehle vermischen und die in Wasser gelöste Hefe einfüllen. Kneten, bis ein homogener Teig entsteht. Etwa 8 Gramm fein gemahlenes Salz einarbeiten. Lassen Sie den Teig einige Stunden in einer mit einem Tuch bedeckten Schüssel ruhen. Nehmen Sie den Teig nach dieser Zeit zurück und rollen Sie ihn mit einem Nudelholz zu einem Rechteck aus. Verteilen Sie das Pesto auf der Teigoberfläche und lassen Sie dabei immer einen Zentimeter vom Rand entfernt. Die gut abgetropften und gehackten trockenen Tomaten verteilen. Das Teigrechteck der Länge nach aufrollen, bis eine gefüllte Wurst entsteht. Schneiden Sie die Wurst mit einem Messer, einige Zentimeter vom oberen Ende entfernt, immer der Länge nach in zwei Hälften, sodass zwei Teigteile an einem Ende befestigt sind. Flechten Sie die beiden Teile zusammen und achten Sie darauf, dass die Schnittseite nach oben zeigt. Das Zopfbrot auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und eine weitere Stunde ruhen lassen. Mit nativem Olivenöl extra bestreichen und im statischen Ofen bei 180 °C 35-40 Minuten garen.

Zubereitung von Pesto

Sie können fertiges Pesto kaufen oder, wenn es Saison hat, es zu Hause zubereiten. Das Verfahren ist sehr einfach. In den Mixer geben Sie etwa 40 frische Basilikumblätter, eine Prise grobes Salz, 2 Esslöffel Pinienkerne und eine Knoblauchzehe. Mischen Sie die Zutaten. Fügen Sie 15 Gramm geriebenen Parmesan und 15 Gramm geriebenen Pecorino hinzu und mischen Sie erneut. Das Pesto in eine Schüssel geben und das native Olivenöl extra nach und nach dazugeben und weiter mischen, bis eine dicke Sauce entsteht.

Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Natural Remedies
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit
Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Remedies App Logo