Menu
Natural Home Remedies healthy recipesNatural Home Remedies healthy lifestyle

Pita gyros, die köstliche pflanzliche Version

Heute reisen wir mit Geschmack und genießen eine typische griechische Delikatesse auf einer Terrasse mit Blick auf ein blaues Meer, während eine sanfte Brise vom Land den Duft sonnenverbrannter Kräuter auf den griechischen Hügeln in unsere Nasenlöcher bringt. Schließen Sie einfach Ihre Augen und Sie sind da, dank des Rezepts, das wir heute vorbereiten, Pita Gyros! In der Originalversion umhüllt die Pita, das typische flache Brot, eine Füllung aus Schweinefleisch und Gemüse. Hier bieten wir eine vegetarische und gesündere Version von Pita-Gyros mit Pilzen und Squash oder Süßkartoffeln, je nach Verfügbarkeit, an. Um dieses spezielle Gericht zu vervollständigen, ist die köstliche Tzatziki-Sauce mit den entzündungshemmenden und Anti Krebs Eigenschaften von Knoblauch, und dann Zwiebel und Tomate, die eine reiche Quelle von Vitaminen und Mineralsalzen sind.

Zutaten

Zutaten für den Teig

200 Gramm Halbvollkorn Weizenmehl
50 Gramm Vollkornweizenmehl
1 Esslöffel natives Olivenöl extra
6 Gramm frische Bierhefe
Meersalz
130 Gramm Wasser

Zutaten für die Füllung

200 Gramm Champignons
200 Gramm Kürbisfleisch oder Süßkartoffeln
200 Gramm Soja Joghurt
1 Knoblauchzehe
Essig
1 Gurke
2 Tomaten
1 rote Zwiebel
1 Teelöffel Tamari-Sauce
1 Schöpfkelle Brühe
Natives Olivenöl extra

Zubereitung der Pita

Lösen Sie die Hefe in etwas warmem Wasser auf, das der gesamten Wassermenge entnommen wird, und gießen Sie sie auf die Mehle. Fügen Sie auch das Öl hinzu und mischen Sie, fügen Sie das restliche Wasser hinzu. Salz dazugeben und kneten, den Teig einige Stunden ruhen lassen. Dann formen Sie Kugeln, lassen Sie sie zwanzig Minuten aufgehen. Drücken Sie die Kugeln mit der Hand und rollen Sie sie mit einem Nudelholz aus, bilden Sie Scheiben mit einem Durchmesser von etwa zwanzig Zentimetern und lassen Sie sie noch eine halbe Stunde ruhen. Bürsten Sie die Scheiben mit Öl und legen Sie sie nacheinander in eine zuvor erhitzte Antihaft- oder Gusseisenpfanne. Kochen Sie sie ein paar Minuten auf jeder Seite.
Vorbereitung der Füllung — Die Champignons mit einem feuchten Tuch säubern und in Scheiben schneiden. Schneiden Sie den Kürbis in Würfel. In einer Pfanne die Pilze in etwas nativem Olivenöl anbraten, fünf Minuten kochen lassen, dann den Kürbis und die Brühe hinzufügen, mischen und zehn Minuten kochen lassen. Zum Schluss einen Teelöffel Tamari-Sauce gießen, umrühren und vom Herd nehmen. Die Tomaten und die Zwiebel in Scheiben schneiden. In einer Schüssel den Joghurt, die in Julienne-Streifen geschnittene Gurke, den gehackten Knoblauch, einen Esslöffel natives Olivenöl extra und einen Teelöffel Essig gießen, mischen, die Tzatziki-Sauce ist fertig.

Zubereitung der Pita-Gyros

Auf jeder Scheibe Brot ein wenig Tzatziki-Sauce verteilen, die Kürbis- und Pilzfüllung, ein paar Scheiben rohe Zwiebel und Tomate verteilen. Wickeln Sie die Pita ein und die Pita-Gyros sind fertig... in einer gesünderen Version!
Natural Remedies App Logo
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
Natürliche Heilmittel
Laden Sie die App herunter
Copyright © 2021 - Natürliche Heilmittel Registered Brand 302018000008020
x