Close
Home Über uns App Natürliche Heilmittel Shop Unser Buch Gesundes Leben
Natural Remedies Logo Natural Remedies Natural Remedies

Pizza Pascalina, die Anti-Krebs-Pizza

Januar 29, 2021
Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Pizza Pascalina, die Anti-Krebs-Pizza
Inhalt
  1. Zutaten

Die Ernährung kann einer unserer stärksten Verbündeten gegen Krebs sein, wie immer mehr wissenschaftliche Untersuchungen zeigen. Und eine sehr interessante, und köstliche, Nachricht stammt vom Institute of Cancer of Naples Pascale Foundation. Sogar Pizza kann mit ein paar kleinen Tricks und der Auswahl der richtigen Zutaten eine zusätzliche Waffe gegen zelluläre Degeneration werden! Rübengemüse ist eine wertvolle Quelle für Sulforaphan, eine Antikrebsmittel, natives Olivenöl extra enthält Polyphenole, Lycopin in Tomaten wirkt der Zelldegeneration entgegen, Knoblauch und Chilischoten sind antioxidativ, gegen Krebs und entzündungshemmend, Walnüssen sind reich an essentiellen Fettsäuren nützlich für das Herz. Gesundheit wird serviert, mit Geschmack!

Zutaten

100 Gramm Weizenmehl vom Typ 1

50 Gramm Weizenmehl vom Typ 2

80 Gramm warmes Wasser

5 Gramm frische Bierhefe

120 Gramm Rübengrün oder Brokkoli

1 reife Tomate

3 getrocknete Tomaten

30 Gramm schwarze Oliven, geschnitten und ohne Stein

20 Gramm geschälte und gehackte Walnüsse

1 Knoblauchzehe

Chilischoten

Natives Olivenöl extra

1 Prise Meersalz

Die Hefe in lauwarmem Wasser auflösen. Mischen Sie die Mehle in einer Schüssel und gießen Sie das Wasser mit der Hefe und einem Esslöffel Öl in ein Loch, das Sie in der Mitte gemacht haben. Den Teig kneten, ggf. etwas Wasser oder Mehl dazugeben. Integrieren Sie das Salz. Werfen Sie den Teig zweimal gegen den Arbeitstisch, um die Hefe zu aktivieren. Den Teig 4 Stunden lang an einem warmen Ort aufgehen lassen. Nach dieser Zeit bedecken Sie eine kreisförmige Pfanne mit Backpapier und fetten Sie sie mit einem Spritzer Öl ein, rollen Sie den Teig mit den Finger in der Pfanne aus. Die Rübengrüns einige Minuten blanchieren und abtropfen lassen. Mixen Sie mit einem Stabmixer die Rübengrüns mit dem Knoblauch in kleine Stücke geschnitten, bis alles cremig ist. Verteilen Sie die Rübengrünscreme auf der Teigscheibe. Die Tomate waschen und in Scheiben schneiden. Legen Sie die Tomate auf der Pizza. Die getrockneten Tomaten in kleine Stücke schneiden und über den Teig verteilen. Gießen Sie einen Spritzer natives Olivenöl extra und würzen Sie mit einer Prise Salz. 15 Minuten bei 200° backen. Nehmen Sie die Pizza aus dem Ofen, fügen Sie Walnüssen, Oliven, etwas fein geschnittenem Chilischoten hinzu und serviere!

Share on Facebook Share on Twitter Share on Whatsapp Share on Pinterest Email
Natural Remedies
Laden Sie jetzt die App Natural Remedies herunter, die App für einen gesunden Lebensstil und gesunde Ernährung
App Natural Remedies: gesunde Lebensweise und Schönheit
Lebensstil, gesunde Ernährung, Naturkosmetik
Remedies App Logo